× Bitte aktualisiert Windows 8 auf Windows 8.1 oder auf Windows 10.

Frage [P45VJ] BSOD nach Microsoft-Update auf Win8.1 x64

24 Jan 2014 20:26 - 12 Okt 2014 14:23 #1 von xomsr
Hallo ihr Lieben,

ich weiß nicht mal, ob ich hier überhaupt richtig bin, aber ich bin langsam wirklich verzweifelt und suche dringend Hilfe. Vor ein paar Monaten hab ich mir einen ASUS P45V gekauft, auf dem Win8 Pro drauf war. Seit dem Update zu Win8.1 macht er mir allerdings ständig Probleme mit einem Bluescreen, wenn ich etwas spielen möchte. Folgende Fehlermeldung wird angezeigt:
Driver IRQL not less or equal igdkmd64.sys
Der Laptop wird dann automatisch neu gestartet und wenn ich wieder im Spiel bin, kommt nach ein paar Minuten wieder der Bluescreen und mein PC startet sich abermals erneut.
Jetzt wurde mir geraten über die Asus Homepage meine Treiber zu aktualisieren und die Passenden für Windows8.1 herunterzuladen. Allerdings kann ich nichts finden...
Vielleicht bin ich einfach nur blind und übersehe ständig das Passende, aber es wäre wirklich lieb, wenn mir jemand helfen könnte...

Hier noch die Laptop Daten:
Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5-3210M CPU @ 2.50GHz
Arbeitsspeicher: 4,00 GB
Systemtyp: 64-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor
Grafikkarte: Nvidia GeForce GT 635M
Modell, zwar oben schon genannt, aber trotzdem nochmal: ASUS P45V

Vielen Dank für jede Antwort und liebe Grüße!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Jan 2014 21:32 #2 von Falck
Hallo,

igdkmd64.sys weist auf den Intel GraKa-Treiber hin.
Ich würde dir empfehlen, den aktuellen Treiber für dein NB zu installieren.
dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/nb/DriversForW...l_Win81_64_VER101810330802.zip
Den vorhandenen GraKa-Treiber deinstallieren, Neustart und den entpackten, herunter geladenen Treiber installieren.
Wie ist deine aktuelle BIOS Version?

Falck

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Jan 2014 21:58 #3 von xomsr
Hallo Falck!

Erstmal vielen Dank für den Link! Werde es nun ausprobieren und hoffen, dass das mein Problem löst! :)

Bios Vendor: American Megatrends
Version: 210

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Jan 2014 22:16 #4 von xomsr
*seufz*
Ich habe den neuen Treiber installiert und ausprobiert, ob's nun funktioniert, aber das Problem wurde nicht gelöst...
Im Anhang mal ein Bild davon, wie das dann aussieht, ist zwar nicht von mir, aber ich bin offensichtlich nicht die einzige mit dem Problem.
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Jan 2014 22:43 - 24 Jan 2014 22:56 #5 von Falck
Naja, so wirklich aussagefähig ist die Fehlermeldung ja nicht.
Ist wie immer, im Trüben fischen.

Was für ein P45V hast du, ein VA, VD oder VJ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Jan 2014 23:01 #6 von xomsr
Meiner ist ein VJ. :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Jan 2014 23:14 #7 von Falck
OK, dann würde ich alle angebotenen Treiber für Win8.1 austauschen.
D.h. alten Treiber deinstallieren, Neustart und aktuellen Treiber installieren.
Intel GraKa hast du schon schon aktualisiert.
BlueTooth musst du schauen welches Gerät in deinem NB verbaut ist und dann entsprechenden Treiber downloaden.
BIOS 214 ist das aktuellste.
Die sicherste Methode das BIOS zu flashen, ist aus dem BIOS heraus mit dem darin integrieren Tool EasyFlash.
Zu finden unter dem Reiter "Avanced" (ASUS EZ Flash)
Entpacke die herunter geladene BIOS-Datei und lege sie direkt unter "C" auf der Festplatte ab.
Nicht in einen extra Ordner stecken
Noch sicherer wäre einen USB-Stick in FAT formatieren und dort die BIOS Datei ablegen.
Rechner neu starten und so lange immer wieder F2 drücken bis du im BIOS bist.
EasyFlash starten, du wirst durch den Prozess geleitet.
Nach dem Flashen, beim nächsten Neustart, noch mal ins BIOS gehen und die "Default Settings" oder "Load Manufacture Defaults' (ich weiß nicht genau was bei dir da drin steht) unter "Exit" laden.

Falck
Folgende Benutzer bedankten sich: xomsr

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Jan 2014 23:24 - 24 Jan 2014 23:24 #8 von xomsr
Ohje, das wird 'ne Arbeit, wenn ich die jetzt alle aktualisieren darf :twirly:

Aber auf jeden Fall vielen Dank für deine Hilfe! Kann mich ja nochmal melden, wenn ich fertig bin. :-)

bzw. ist das noch der Selbe Link für BIOS, den du vor deinem Edit gepostet hast?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Jan 2014 04:59 - 25 Jan 2014 04:59 #9 von Falck

xomsr schrieb: Ohje, das wird 'ne Arbeit, wenn ich die jetzt alle aktualisieren darf


Sind doch nur 4 Treiber und das BIOS, also von Arbeit keine Rede! ;)
support.asus.com/Download.aspx?SLanguage=en&m=P45VJ&p=3&s=461

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Okt 2014 14:31 #10 von nayss
hallo,

nicht unbedingt.
also, die treiber fuer :

- grafikkarte,
- audio / sound,
- wlan,
- bluetooth,
- atk-package,
- touchpad
- usb 3.0,
- und des power4gear / power4gearhybrid

sind nach meiner erfahrung sehr anfaellig fuer solche 'in-place' upgrades.
empfehlenswert waere hier eine neuinstallation mit windows 8.1, jedoch muss man vorher den schluessel auslesen.
ich wuerde es um die von mir genannten treiber erweitern und die speziell fuer window 8.1 freigegeben treiber verwenden - bitte unbedingt (wenn moeglich) die alten treiber vorher loeschen !

Gruss
nayss

________________________________________________________

Reschtchreibfeler diehnen ledglisch zur belustischung :D
________________________________________________________

- ASUS M50Sa Notebook with Microsoft Windows 7 Ultimate x64
- ASUS U36SD with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64
- ASUS NAS M-25

ehemalige Geraete :
- ASUS EeePC 1005HA with Microsoft Windows 8.0 Pro with Media Center x86
- ASUS EeePC 1215B with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64

german / deutsch *** english *** russian / по-русский

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.