Frage [R752MA-TY216H] Touchpad Problem

02 Jan 2015 18:46 - 05 Jan 2015 21:56 #1 von Joni99
[R752MA-TY216H] Touchpad Problem wurde erstellt von Joni99
Hallo zusammen,
ich habe meiner Mutter zu Weichnachten einen neuen Laptop geschenkt und bin nun dabei ihn einzurichten und für sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten ;) ich bin dabei ein Problem gestoßen, bei dem ich Hilfe benötige.
Seit dem ersten Start des Notebooks funktioniert das Touchpad nicht. Ich startete den Laptop, folgte den üblichen Schritten der Windows Einrichtung und bemerkte das Problem.
Trotz mehrmaligen Installationsversuchen von Gerätetreibersoftware (ASUS Smart Gesture loader) einmal über das vorinstallierte "ASUS Install" und einmal Extern gedownloadet über die ASUS Support Homepage funktioniert das Touchpad immer noch nicht und zeigt nicht mal EIN! Reaktionszeichen.
Ich bin mit meinem Latein am Ende und bitte euch deswegen um Hilfe. An was könnte das liegen? Was könnte ich noch probieren? Muss ich einen Hardware schaden erwarten?
Systemdaten sind als Bilder beigefügt.
Liebe grüße
Joni






Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

03 Jan 2015 16:32 #2 von Falck
Falck antwortete auf ASUS R752M Series - Touchpad
Hallo,

sieht gut aus dein Gerätemanager, außer, dass ich dort nirgends das Touchpad finden kann.
Müsste zumindest unter "Mäuse und andere Zeigegeräte" ein Microsoft PS/2-Maus Gerät zu finden sein.
Ich würde nicht länger rum basteln, sondern das NB zurück in de Laden bringen und umtauschen.
Da ist das TP defekt oder eine Kabelverbindung raus gerutscht.

Falck

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

04 Jan 2015 13:53 #3 von Joni99
Joni99 antwortete auf ASUS R752M Series - Touchpad
Hey,
danke für die schnelle Antwort! Ich werde es dann wohl oder übel zurückschicken müssen.
Schöne scheiße ist das! Da lässt sich Saturn mit der Lieferung fast 3 Wochen Zeit und sendet mir dann auch noch ein defektes Gerät. Würde mich nicht wundern, wenn sie mir auf meinen Reklamationsantrag erwidern, dass dieses Gerät nicht mehr vorhanden ist. :dry:

Joni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

04 Jan 2015 15:30 #4 von Falck
Falck antwortete auf ASUS R752M Series - Touchpad
Schau mal bitte nach was es genau für ein R752 ist.
Steht auf dem Akku oder dem Umverpackungskarton.
Ich frage deshalb, weil ein R752M gibt es nicht, nur ein MD zu dem man aber keine Treiber findet oder das MA, welches aber noch zusätzlich eine Nvidia GraKa verbaut hat, die ich in deinem GM aber auch nicht finde.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

04 Jan 2015 18:35 #5 von Joni99
Joni99 antwortete auf ASUS R752M Series - Touchpad
Auf dem Umverpackungskarton steht R752M und leider kein weiterer Buchstabe. Auf der Laptop Unterseite steht ebenfalls bei Model: "R752M". Zusätzlich habe ich aber ein kleines Typenschild gefunden wo "R752MA-TY216H draufsteht, also wohl ein R752MA.
Was vermutest du? Soll ich an dem Plan was ändern?
Ich würde sonst morgen das Päckchen schnüren und das Ding zurückschicken.
Am 15.01. endet nämlich mein verlängertes Rückgaberecht.
grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

04 Jan 2015 18:48 - 04 Jan 2015 19:03 #6 von Falck
Falck antwortete auf ASUS R752M Series - Touchpad
Auf jeden Fall umtauschen!!
Denn wenn die Nvidia auch nicht aufgetaucht ist, ist vielleicht noch mehr im Argen.
Kommst selten vor so was und hoffentlich bekommt der Techniker der die Endkontrolle gemacht hat was auf seine Fingerchen! :evil:

Ein R752M wirst du allerdings nicht mehr finden.
Wenn dir das NB aber sonst zugesagt hat schaue nach einem Asus F751MA, ist von der Ausstattung und dem Preis gleich.

Falck

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.