Frage [GELOEST] [EeePC R101] Windows 10 ACPI Treiber

21 Aug 2015 18:47 #11 von Tschü
Tschü antwortete auf [EeePC R101] Windows 10 ACPI Treiber
Ja das ist ja noch ein super Tipp von Dir. Die 2 GB RAM sind schon im Rechner, aber die SSD?

Wie finde ich denn die passende und wie transportiere ich die Daten, Software und die schönen, neuen Treiber 1:1 von der Harddisk auf die SSD?

Schon das Gehäuse zu öffnen bereitet mir Kopfzerbrechen.

Fragen über Fragen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

21 Aug 2015 19:46 - 21 Aug 2015 19:50 #12 von nayss
hallo,

zum thema ssd : kauf dir einfach eine^^...

ich kann ssd's von samsung empfehlen, schnell und zuverlaessig. und mit einer software (magician), die wirklich gut ist !!
die evo 850 - serie ist im moment meiner meinung nach das mass aller dinge, ich zumindest hab eine mit 500 gb...
kostenpunkt um die 200 euronen...

wenn dir das zu teuer ist, ich hab eine crucial mx100 ssd mit 500 (oder sogar 512) gb vor einer ganzen weile gekauft, die war damals ne ecke billiger, liegt aktuell bei um die 180 euronen... - unbedingt firmware mu02 draufziehen, bevor du mit der etwas machst, wenn diese firmware noch nicht drauf ist !!!
kann jetzt aber nix dazu gross weiter schreiben, ich hab bis auf die eine keine erfahrungen mit dem modell weiter. aber vielleicht weiss einer im forum hier mehr dazu ??

zum thema gehaeuse oeffnen :

guckst du hier...
--> erst komplett anschauen, dann entscheiden, ob du es wagen willst...

anmerkungen zum video :

- zuerst akku, ram, sd-karte, usb-stecker und so was alles ab und raus, klappe und schrauben immer schoen ordentlich auf die seite legen...
- batterie raus ist korrekt, was die im video nicht machen ist das 2 ... 3 mal einschalten des geraetes ohne die batterie (und netztkabel) (die haben dafuer ein antistatik-band am handgelenk...) . bitte nicht wundern, ich weiss das das ding so nicht startet, aber es geht um die restspannung auf den teilen im inneren, die verfleuchtigt sich so... und darauf kommt es an !
- unter den gummifuessen sind meines wissens keine schrauben...
- oberschale und unterschale kannst du mit gefuehl !!! auseinanderziehen (wie im video gezeigt), aber vergiss bloss keine schraube rauszudrehen !

!!! WICHTIG !!!
immer mit gefuehl ziehen, niemals mit gewalt !!!
niemals in der mitte ziehen, wenn du den rand auseinanderziehen willst - immer ganz nah dort (mit gefuehl) ziehen, wo du es auseinander haben moechtest !


...was die ganzen schrauben angeht : im notfall machste fotos, und legst die schrauben grueppchenweise auf den tisch...

- bei 3:29 im video siehst du einen gelben aufkleber, das ist ein garantie-siegel, das du leider brechen musst, da ist ne schraube drunter, raus mit der ;-) (er merkt es erst bei 4:04^^)
- bei 6:29 ist ne schoene szene, wie du widerspenstige ecken abbekommst...

...und dann bist du auch schon an der festplatte, tauschen und wieder zusammenbasteln...

zum thema datentransfer :

...acronis ist dein freund : komplettes image ziehen von der normalen hdd, und dann auf die ssd rueberspielen. fertig...
man sollte dann aber das windows unter umstaenden noch kontrollieren bzw. konfigurieren... kommt drauf an, muesste man mal anschauen, wenns soweit ist...

aber besser waere natuerlich neu installieren, da windows bei der installation sich selbst fuer die ssd korrekt konfiguriert...
treiber hast du ja jetzt alle ;-)

Gruss
nayss

________________________________________________________

Reschtchreibfeler diehnen ledglisch zur belustischung :D
________________________________________________________

- ASUS M50Sa Notebook with Microsoft Windows 7 Ultimate x64
- ASUS U36SD with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64
- ASUS NAS M-25

ehemalige Geraete :
- ASUS EeePC 1005HA with Microsoft Windows 8.0 Pro with Media Center x86
- ASUS EeePC 1215B with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64

german / deutsch *** english *** russian / по-русский
Folgende Benutzer bedankten sich: Tschü

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

21 Aug 2015 20:27 #13 von Tschü
Tschü antwortete auf [EeePC R101] Windows 10 ACPI Treiber
Du bist ja wirklich ein SSD-Schnellantworter.

Dank Youtube habe ich das Zerlegen und Zuammensetzen geschafft und ein Foto von der HD gemacht .Viel Speicher brauch ich gar nicht, denn 160GB haben auch gereicht.

Eine SSD werde ich nun bestellen und vielen Dank für den Softwarespiegeltipp.

Nachdem ich die Hardware habe geht's weiter. Jetzt erstmal für heute vielen Dank!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

21 Aug 2015 20:50 #14 von Falck

nayss schrieb: ... man sollte dann aber das windows unter umstaenden noch kontrollieren bzw. konfigurieren... kommt drauf an, muesste man mal anschauen, wenns soweit ist...

Hallo,

wie nayss schon gesagt hat, Neuinstallation ist immer besser.
Ansonsten kann ich dich gut verstehen, wenn wann mal sein Win so eingerichtet hat wie man`s möchte ....
Schau mal hier, für den Fall hab ich was schönes zuammen gestellt.
www.asustreiber.de/forum/70-windows-7/39...en-einrichten-optimieren#41085

Falck

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

27 Jan 2016 09:01 #15 von Jock
Hallo Nayss, gibt es auch eine solche Lösung für Asus Eeepc 1015 px cpu n570 32 Bit. Habe die Fehlermeldung nach Umstellung auf Win10 : Fehlender ACPI Treiber.

Viele Grüße
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

31 Jan 2016 19:27 #16 von Jock
Hallo Nayss,

ja, was das rennpferd angeht : 2 gab ram rein und ne ssd - und du hast dein rennpferd !!

Ist das schwierig?

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.