Frage [GELOEST] [EeePC R101] Windows 10 ACPI Treiber

10 Aug 2015 21:07 - 21 Aug 2015 18:22 #1 von Tschü
Habe auf eee pc R101 von Windows 7Starter auf Win 10 umgestellt. PC bringt permanente Fehlermeldung nach fehlendem ACPI-Treiber. Habe keinen passenden Treiber gefunden und den einzigen auf dieser Datenbank läßt sich nicht installieren. Ich bitte um Hilfe! :huh:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Aug 2015 10:28 #2 von kurim
kurim antwortete auf EEEPC R101 Windows 10 ACPI Treiber
Hallo Tschü,

für die EEEPCs gibt es keinen Windows 10 Treiber Support, von daher wirst du hier auch nicht weiter kommen.

Gruss
Kurim
Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Aug 2015 15:54 - 11 Aug 2015 16:02 #3 von Heidrije
Heidrije antwortete auf EEEPC R101 Windows 10 ACPI Treiber
Ich hatte bei meinem EEE PC R252B auch so eine Meldung, die aber auf falsche Touchpad Treiber zurück geführt werden konnte.
Ich hatte ein Lenovo Touchpad ... obwohl es ein Standard Synaptics sein muss.

Schau dir mal deine Treiber an, ob die alle zur Hardware passen.

VG Jens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

17 Aug 2015 12:50 #4 von nayss
hallo,

welches R101 hast du genau ? vielleicht ein R101D ?
denn wie es der zufall halt so will, hatte ich gerade eben ein R101D in meinen haenden - und habe hier fast 100% erfolgreich windows 8.1 update 1 in x64 / 64bit (!!) installiert bekommen :-)

ABER :

- ich habe mehrere kleine problem mit dem geraet, die ich nicht loesen konnte :

1 - zuerst einmal ist in dem geraet ein 1015pn-motherboard verbaut. das ist sehr verwirrend, da die meisten treiber dieses geraetes auf der homepage von asus gar nicht gelistet sind. generell bitet asus nur x86 / 32bit - treiber fuer win7 an. von daher muss ich mir die frage stellen, ob dies tatsaechlich das originale R101D ist oder ob da jemand gebastelt hat und aus 2 mach 1 gespielt hat...

diese frage habe ich bis dato (mangels verleichsgeraete) noch nicht beantworten koennen.

2 - realtek hd-audio und usb - treiberproblem :

das geraet startet meist ohne ton. dabei wird der realtek-audio-treiber (ALC269) gar nicht erst geladen und gestartet. im geraetemanager ist der realtek auch gar nicht auffindbar. blende ich die ausgeblendeten geraete ein, ist er da aber natuerlich nicht konfigurierbar (das ist ein normales verhalten fuer ausgeblendete und inaktive geraete).

wenn das geraet laengere zeit ausgeschaltet ist, ist es dann aber doch meist so, dass der realtek-ton doch von beginn an ganz normal startet - nur habe ich dann das problem, dass ein usb-controller deaktiviert ist und daher keine usb-anschluesse funktionieren. diesem problem kann man aber ganz leicht abhelfen, indem man das entsprechende geraet im geraetemanager deaktiviert und gleich wieder aktiviert.

in dem zustand funktioniert dann der ton und die usb-anschluesse fehlerfrei - aber eben nur bis zum naechsten neustart...
generell funktioniert das geraet in dem zustand absolut tadellos.

da dieses problem bereits vor der installation bestand, und ich nicht weiter auf eine vorherige instsallation und das betriebssystem geachtet habe, kann es sich hierbei aber auch um ein hardware-problem bzw. technischen defekt handeln. das kann ich derzeit nicht pruefen.

nun habe ich mir aber auch gedanke gemacht, woran das liegen koennte und verschiedene dinge ausprobiert. dabei ist mir ein sehr seltsames ereignis untergekommen, dass sich aber beliebig oft genauso reproduzieren laesst :

in diesem geraet ist eine broadcom 801.2 b/g/n wireless card verbaut, die nach installation mit dem originalen broadcom treiber fuer die bcm43xx auch problemlos funktioniert. benutze ich das windows update aktualisiert es auf einen microsoft standard-treiber aus 2013. das problem :

mit dem microsoft treiber besteht das usb-audio-problem allem anschein nach nicht, aber das wlan kann sich nicht mit vpn-verschluesselten netzwerken wie z. bsp. mit dem 'eduroam' an den hochschulen verbinden. dieses wlan wird dann noch nicht einmal gefunden und angezeigt.
mit dem broadcom-treiber geht es, jedoch habe ich dann das usb-audio-problem...

daher meine fragen :

1. welches modell hast du genau ?
2. welche informationen spuckt das msinfo32 hinsichtlich dem bios und dem motherboard bei dir aus ?

vielen dank !

Gruss
nayss

________________________________________________________

Reschtchreibfeler diehnen ledglisch zur belustischung :D
________________________________________________________

- ASUS M50Sa Notebook with Microsoft Windows 7 Ultimate x64
- ASUS U36SD with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64
- ASUS NAS M-25

ehemalige Geraete :
- ASUS EeePC 1005HA with Microsoft Windows 8.0 Pro with Media Center x86
- ASUS EeePC 1215B with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64

german / deutsch *** english *** russian / по-русский

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

17 Aug 2015 21:00 #5 von Tschü
Tschü antwortete auf [EeePC R101] Windows 10 ACPI Treiber
Hi, danke für die Antwort und Deine 2 Fragen,
zu1) es ist ein Eee PC R101 - BLK002X aber ohne D
zu2) ASUSeK, Systemmodell 1001PX, X86-basierter PC, Prozessor Atom CPU N450 @1.66GHz, 1667 MHz, 1 Kern, 2 logische Prozessoren, RAM 2GB 32-Bit Windows 7 Starter 6.1.7601 Service Pack 1 Build 7601
Bios American Megatrends Inc. 0403, vom 07.04.2010, SMBios Version 2.6

Reichen die Angaben?
Könnte doch ein existierender ACPI-Treiber passen und muß ich den BIOS-Treiber oder sonstige Treiber überprüfen und zwar auf welche Version?

Servus Tschü

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

17 Aug 2015 21:31 #6 von nayss
hallo,

also, dann ist in meinem ein anderes board verbaut, denn du hast kein 1015pn sondern ein 1001px.
den acpi-treiber kann ich dir morgen geben, an den komm ich grad nicht ran.

bis morgen ! :-)

Gruss
nayss

________________________________________________________

Reschtchreibfeler diehnen ledglisch zur belustischung :D
________________________________________________________

- ASUS M50Sa Notebook with Microsoft Windows 7 Ultimate x64
- ASUS U36SD with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64
- ASUS NAS M-25

ehemalige Geraete :
- ASUS EeePC 1005HA with Microsoft Windows 8.0 Pro with Media Center x86
- ASUS EeePC 1215B with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64

german / deutsch *** english *** russian / по-русский

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Aug 2015 21:39 #7 von Tschü
Tschü antwortete auf [EeePC R101] Windows 10 ACPI Treiber
Da bin ich mal gespannt, was nayss mir das zaubern wird!

Liebe Grüße

Tschü

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Aug 2015 22:05 - 18 Aug 2015 22:16 #8 von nayss
hallo,

schitteboen :-)

AHCI fuer eeepc besteht aus 2 schritten :

-1- kbfilter
-2- hotkeys (diese findest du HIER )

sag bescheid, ob es geklappt hat.
erst nachdem du den passenden ahci-treiber installiert hast, hoert das touchpad auf mit meckern und funktioniert endlich fehlerfrei...

post scriptum :

...habe den dateianhang geaendert, pruefe doch bitte nochmal, ob du den richtigen hast...

Gruss
nayss

________________________________________________________

Reschtchreibfeler diehnen ledglisch zur belustischung :D
________________________________________________________

- ASUS M50Sa Notebook with Microsoft Windows 7 Ultimate x64
- ASUS U36SD with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64
- ASUS NAS M-25

ehemalige Geraete :
- ASUS EeePC 1005HA with Microsoft Windows 8.0 Pro with Media Center x86
- ASUS EeePC 1215B with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64

german / deutsch *** english *** russian / по-русский
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Tschü

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

20 Aug 2015 17:35 #9 von Tschü
Tschü antwortete auf [EeePC R101] Windows 10 ACPI Treiber
Lieber nayss, das war very nayss, Du bist ein wahrer Treiberguru!

Ich hab alle beiden Dateien nach Rezept geladen, dann habe ich Windows 10 wieder installiert. Der arme kleine Atom hat die ganze Nacht gerödelt. Und jetzt gehts ohne die lästige Fehlermeldung, super, danke!

Der MSEdge wollte die Forum-page nicht gut öffnen, aber mit Chrome ist das kein Problem.

Liebe Grüße

T.Schü

PS Ein Rennpferd macht leider auch Windows 10 nicht aus dem kleinen Eee PC...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

21 Aug 2015 18:18 #10 von nayss
hallo,

...jaaa, gern geschehen :-) hab naechte an dem problem gesessen, freut mich, wenn ich dir das ersparen konnte :-D

ja, was das rennpferd angeht : 2 gab ram rein und ne ssd - und du hast dein rennpferd !! :-)

Gruss
nayss

________________________________________________________

Reschtchreibfeler diehnen ledglisch zur belustischung :D
________________________________________________________

- ASUS M50Sa Notebook with Microsoft Windows 7 Ultimate x64
- ASUS U36SD with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64
- ASUS NAS M-25

ehemalige Geraete :
- ASUS EeePC 1005HA with Microsoft Windows 8.0 Pro with Media Center x86
- ASUS EeePC 1215B with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64

german / deutsch *** english *** russian / по-русский

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.