Frage AI Recovery Problem

22 Aug 2013 22:46 - 25 Aug 2013 16:32 #1 von Cibo Denji
AI Recovery Problem wurde erstellt von Cibo Denji
Hallo. Ich habe ein Asus G73SW.
Habe damals beim Installieren mit AI Recovery 5 Recovery DVDs gebrannt, mit welchen ich vor ein paar Wochen erfolgreich und Problemlos meinen PC zurückgesetzt habe.
Wegen einiger Treiber, die sich nicht neu installieren lassen wollten (Tastaturbeleuchtung mal wieder ausgefallen und noch etwas) wollte ich kurzerhand den PC erneut zurücksetzen.
Dann er Hammer: Nach 1h und allen DVDs gefressen plötzlich die Meldung: Fehler 1029 und zack neustart.
Bischen geärgert, hat ja 3 wochen vorher noch funktioniert - Forum gelesen: Hier heraus gefunden das es an den DVD liegen könnte, alles aufn Stick gespielt weil kein 2. DVD Brenner vorhanden grad.
Ergebnis: "Image-Pfad nicht gefunden." tschö und wieder Neustart.
Könnte dran liegen das der Stick natürlich n anderen Buchstaben hat wie das DVD Laufwerk.
Unnu? :noooo:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

23 Aug 2013 15:01 #2 von kurim
kurim antwortete auf AI Recovery Problem
Hast du die Daten wie in der Anleitung aufn Stick gebracht?
(siehe Anhang)

Dateianhang:

Dateiname: ha3a258f.pdf
Dateigröße:366 KB

Gruss
Kurim

Dateianhang:
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Aug 2013 16:38 #3 von Cibo Denji
Cibo Denji antwortete auf AI Recovery Problem
Ich hab den vorher schon beim formatieren bootbar gemacht.
Eine bootsect.exe findet der aber irgendwie nicht, wenn ich den Befehl aus deiner pdf nutze!
Er liest den Stick ja auch ein, startet das Recovery-Tool und schmiert dann ab.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Aug 2013 22:23 #4 von kurim
kurim antwortete auf AI Recovery Problem
Hi,

im PDF ist der Link zu bootsect.exe
nbtsd.asustreiber.de/Tools/bootsect.zip

Gruss
Kurim

Dateianhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: Cibo Denji

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Aug 2013 12:11 - 25 Aug 2013 16:31 #5 von Cibo Denji
Cibo Denji antwortete auf AI Recovery Problem
Alles, wie beschrieben gemacht.
Keinerlei Fehler wurden angezeigt und der Stick wurde Problemlos anerkannt. Nach der Wiederherstellung das gleiche:
"Das Laufwerk konnte nicht bliblablubb" Fehlercode 1029.

edit: Ist das jetzt eine Fehlerhafte Sicherung? Kann ja nicht, hat ja vor 3 Wochen noch funktioniert.
Was würde passieren wenn ich ne retail Windows Version drauf installiere und dann probiere das mit AI zurückzusetzen? Dadurch könnte man doch einen Defekt an der Festplatte ausschließen wenns klappt, oder lässt es sich dann womöglich gar nicht mehr zurücksetzen weil es ja ein anderes Windows ist, wenn auch die gleiche Version?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Aug 2013 18:44 #6 von kurim
kurim antwortete auf AI Recovery Problem
retail Version würde doch schon mal viel bringen, dann wüßtest du das in der Tat.

Gruss
Kurim

Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Aug 2013 20:48 - 25 Aug 2013 21:17 #7 von Cibo Denji
Cibo Denji antwortete auf AI Recovery Problem
Ok, Windows ist nun drauf.
Sobald ich aber n Backup mit dem Stick oder den DVDs versuche, als Boot im Bios deklariert bekomme ich ne Meldung:
[...]hat mehr als eine Festplatte erkannt.[...] entfernen sie bitte alle zusätzlichen Festplatten und behalten sie nur eine davon im System[...}ausgeschaltet.
Ging doch vorher noch, was ist das jetzt? Soll ich mir jetzt n Schraubenzieher besorgen und das Notebook auseinander bauen um eine der 2 Festplatten zu entfernen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Aug 2013 10:42 #8 von kurim
kurim antwortete auf AI Recovery Problem
Du kannst auch ggf. versuchen die 2te HDD einfach im Bios zu deaktivieren evtl. reicht das sogar schon aus.

Gruss
Kurim

Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Aug 2013 17:17 #9 von Cibo Denji
Cibo Denji antwortete auf AI Recovery Problem
Naja Tricksereien bringen mich da ja auch nicht wirklich weiter.
Ich könnt auch einfach kurz und Schmerzlos bei Asus anrufen falls der den Windows Key nicht will und die Treiber runterladen. Da wär ich in ner Stunde fertig.
Aber das löst ja mein Problem nicht, weil dann hab ich beim nächsten Backup den gleichen Rotz wieder!
Ich fühl mich echt verarscht. Son teurer Rechner und nix funktioniert wie es soll. :dry:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Aug 2013 18:33 #10 von Falck
Falck antwortete auf AI Recovery Problem
Hallo,

vorneweg,ich kann deinen Frust echt verstehen.
Woran`s hapert weiß ich leider auch nicht.
Was für Festplatten hast du verbaut?
Wenn Seagate oder WesternDigital mach ich dir einen Vorschlag.
Lade dir eine Win7 Version herunter und gehe so vor wie hier beschrieben:
www.asustreiber.de/forum/62-smalltalk/34...-service-pack-1-download#34617
Dann lade dir die Treiber für dein NB herunter und installiere alles was du benötigst, kannst ja von den Utilities sicherlich einiges weg lassen.
support.asus.com/Download.aspx?SLanguage=en&m=G73Sw&p=3&s=252
So erhältst du dann ein sauberes, schnelles System ohne Kruscht.
Nun machst du ein VollbackUp mit dieser Software:
www.asustreiber.de/forum/programme/38311...ecovery-systemvollbackup#38311
Das sollte funktionieren und du kannst es jederzeit wieder zurück spielen oder auch zwischen drin mal ein BackUp machen zur Sicherkeit, was eh zu empfehlen ist.

Falck
Folgende Benutzer bedankten sich: Cibo Denji

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum