Frage Dickes Updatepack bevor Windows 8.1 offiziell erscheint

13 Okt 2013 14:19 - 14 Okt 2013 11:53 #1 von Falck
Hab ich´s euch nicht prophezeit?
www.asustreiber.de/forum/windows-8-os/39...ws-sn-auf-der-rueckseite#41661
Noch bevor Win8.1 in den Läden erscheint oder als Update zu haben ist, schieben die Redmonder ein fettes UpdatePack nach. Es hat sage und schreibe bei x64 eine Größe von 230MB.
Es nennt sich Windows 8.1 GA Rollup und besteht aus KB2883200, KB2894029 und KB2894179.
Jedes KB verlangte nach der Installation nach einem Neustart.
Wer ein Update von 8 auf 8.1 erhält, da ist es dann mit drin.
Wer einen Cleaninstall mit einer DVD macht, dem wird`s dann beim WinUpdate angeboten.

An sich ja ne gute Sache, so ein ServicePack, doch jetzt schon das Zweite nach Win8?
Glauben die ich habe nichts anderes zu tun als die ganze Zeit upzudaten?

Da ich bei mir 8.1 RTM schon mal in einer VM installiert habe, habe ich die KB`s mal installiert und es läuft noch alles.
Wer meint, es auch als Download zu benötigen:
Windows 8.1 GA Patch

Falck

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Okt 2013 18:19 #2 von kurim
Naja ein Release Update ist ja seit Windows 8 nicht untypisch gab es ja schon bei 8 ;)

150MB update seiner Zeit.

Gruss
Kurim
Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Okt 2013 19:07 - 13 Okt 2013 19:14 #3 von Falck
OK, das ist richtig, doch das ist für mich kein Argument.
Um so schlimmer das es jetzt schon wieder so ist und sie ein wohl noch immer nicht vollständiges Produkt auf den Markt bringen.
Das sollten sich mal andere erlauben.
Wenn dann nach einem Jahr ein Servicepack mit Neuerungen erscheint, wunderbar.
Ich kann jedoch nach dem Einspielen des Rollup keine Neuerungen entdecken und gehe von einer Bereinigung von Bugs aus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Okt 2013 20:50 #4 von kurim
Der 1-Day Patch ist ja kein Service Pack als solches.

Problem ist einfach, das man sagt das Produkt ist nun RTM.
Arbeitet aber noch weiter, also muss man das was man von RTM->Release gemacht hat auch veröffentlichen also macht man es so.

Ist z.B. bei Spielen nicht anders dort hat man auch das Produkt Released und bringt zum eigentlichen Datum noch einen Release-Patch.

Zumal man ja unterscheiden muss.

RTM -> Release to manufacture
GA -> General Availability

Via Update wird wohl GA kommen, RTM sind nur MSDN, TechNet und natürlich Medien.

Gruss
Kurim
Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.