Frage [Diskussion] ASUS O!Play HDP-R1

30 Jul 2009 14:41 - 30 Jul 2009 14:42 #1 von kurim
[Diskussion] ASUS O!Play HDP-R1 wurde erstellt von kurim
So hier könnt ihr über das Gerät diskutieren.

Gruss
Kurim
Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Jul 2009 14:44 #2 von mickythebeagle
mickythebeagle antwortete auf [Diskussion] ASUS O!Play HDP-R1
Tja Chef, kommt etwa 2 Monate zu spät für mich. Ansonnsten in etwa mit dem WD-TV zu vergleichen.

Scheiß auf Dolce & Gabana - Ich trage Heckler & Koch!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Jul 2009 15:05 #3 von kurim
kurim antwortete auf [Diskussion] ASUS O!Play HDP-R1
nur hat WD-TV kein LAN :)

Gruss
Kurim
Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Jul 2009 15:22 #4 von mickythebeagle
mickythebeagle antwortete auf [Diskussion] ASUS O!Play HDP-R1
Mit der Mdiefiezierten Firmware kannste aber nen W-Lan Stick benutzen.

Scheiß auf Dolce & Gabana - Ich trage Heckler & Koch!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Jul 2009 15:51 #5 von kurim
kurim antwortete auf [Diskussion] ASUS O!Play HDP-R1
Wlan >.< ne lass mal ^^

Gruss
Kurim
Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Jul 2009 17:58 #6 von Fachkraft
Fachkraft antwortete auf [Diskussion] ASUS O!Play HDP-R1
Stimmt auffällig ;)

WLAN ist bei HD absolut zu schwach auf der Brust...

Gruss

Fachkraft

Signaturen sind Verschwendung:

-Platzverschwendung

-Zeitverschwendung

-Bandbreitenverschwendung

...Aber ich liebe es ein Verschwender zu sein ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

31 Jul 2009 17:27 #7 von FaXel
FaXel antwortete auf [Diskussion] ASUS O!Play HDP-R1
moin ,
ich weiß nicht gar für was man die Kiste Brauch ?? ,
seit ja net der Renner zu werden ..

Diese Nachricht ist 100% biologisch abbaubar

Mein Computer kann alles, wegen seiner 32 Bit!
Wenn ich 32 Bit intus habe, kann ich auch alles!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

31 Jul 2009 17:56 #8 von mickythebeagle
mickythebeagle antwortete auf [Diskussion] ASUS O!Play HDP-R1
Faxel,
das Teil packste an Deinen 50" Full HD TV, und dann kannste über USB , eSATA oder LAn deine Multimedia Inhalte auf dem TV wiedergeben ohne (ausser wenn de lann willst, es sei du hast ne NAS HDD ) das Du einen Rechner anhaben musst. Kiekst also deine Musik, Bildchen; Filme ohne PC auf TV.

Scheiß auf Dolce & Gabana - Ich trage Heckler & Koch!
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

31 Jul 2009 18:46 #9 von kurim
kurim antwortete auf [Diskussion] ASUS O!Play HDP-R1
genau :) oder halt an dein Beamer

Gruss
Kurim
Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

23 Sep 2009 18:08 #10 von zappels
zappels antwortete auf [Diskussion] ASUS O!Play HDP-R1
hmm also ich habe die O! schon ne ganze Weile... wollte jetzt auf Win7 wechseln und ich bekomme das Teil nicht zum streamen. Außerdem hab ich manchmal ein Problem mit ruckeln unter LAN. Ab einer Dateigröße von 10GB ist es bei schnellen schwenks und action am ruckeln. Teilweise hängt sie sich beim ruckeln auf. Kurze Pause und weiter gehts.

Bis jetzt ist die Box der Kracher. Gerade das streamen ist super...

was ich aber etwas blöd finde, ist das man wenn man am foto betrachten ist und mit dem handy ein zwei filmchen aufgenommen hat, mann wieder raus muss und in den video modus muss. sollte irgendwie keine abgrenzung geben. ist sicherlich machbar.

aber wie gesagt einfach nur genial. vor allem das man ne platte dranlassen kann, weil die kiste die versorgungsspannung unterbricht. bei der WD TV Box ist das nicht der Fall... mich hat das kleine Teil überzeugt...

Das Leben ist ein scheiß Spiel, aber die Grafik ist saugeil!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.