Frage Keine Verbindung zu WLAN-Router nach Neuinstallation

  • John_asus
  • John_asuss Avatar
  • online
  • New Member
  • New Member
Mehr

15 Feb 2015 15:46 #1 von John_asus

Hallo zusammen,

habe meinen ASUS Pro 64JV neu aufgesetzt und Windows 7 neu installiert. Neben der Tatsache, dass einige Treiber fehlen hab ich noch folgendes Problem:

Ich habe keine Verbindung zu meinem WLAN-Router. Muss ich noch einen Drahtlosennetzwerkadapter installieren?

Nachdem ich nicht gerade der Profi auf diesem Gebiet bin benötige ich eure Hilfe.

Danke lg Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr

15 Feb 2015 17:49 #2 von nayss

hallo,

...da waeren jetzt ein paar mehr informationen hilfreich :

- ist ein wlantreiber an deinem geraet nach der neuinstallation installiert oder fehlt der noch ?
- hast du die richtigen zugangsdaten fuer dein wlan-netzwerk ?

wuerdest du mal ein bild deines geraetemanagers hier einstellen ?

danke.

Gruss
nayss

________________________________________________________
Reschtchreibfeler diehnen ledglisch zur belustischung :D
________________________________________________________
- ASUS NAS M-25

ehemalige Geraete :
- ASUS M50Sa Notebook with Microsoft Windows 7 Ultimate x64
- ASUS U36SD with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64
- ASUS EeePC 1005HA with Microsoft Windows 8.0 Pro with Media Center x86
- ASUS EeePC 1215B with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64
german / deutsch *** english *** russian / по-русский

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • John_asus
  • John_asuss Avatar
  • online
  • New Member
  • New Member
Mehr

15 Feb 2015 18:18 #3 von John_asus

Hallo,

folgende Informationen kann ich anbieten:

Netzwerkcontrollertreiber fehlt (Hardware ID):

PCI\VEN_8086&DEV_0083&SUBSYS_13058086&REV_00
PCI\VEN_8086&DEV_0083&SUBSYS_13058086
PCI\VEN_8086&DEV_0083&CC_028000
PCI\VEN_8086&DEV_0083&CC_0280

PCI Kommunikationscontrollertreiber fehlt (Hardware ID):

PCI\VEN_8086&DEV_3B64&SUBSYS_1F971043&REV_06
PCI\VEN_8086&DEV_3B64&SUBSYS_1F971043
PCI\VEN_8086&DEV_3B64&CC_078000
PCI\VEN_8086&DEV_3B64&CC_0780

Bei der zweiten Standard-VGA-Grafikarte wird als Gerätestatuts angegeben, dass das Gerät nicht gestartet werden kann.

Als Netzwerkadapter ist bereits ein Atheros Adapter installiert (kann aber nicht beurteilen ob das ok ist)

Anbei findest du ein Word-Dok. mit Screenshot vom Gerätemanager. WLAN ist aktiviert, aber es werden keine Verbindungen angezeigt.

Vielen Dank für die Bemühungen im voraus.

lg Hans

Dateianhang:

Dateiname: Dok1.docx
Dateigröße:157 KB
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr

15 Feb 2015 20:12 - 15 Feb 2015 20:15 #4 von nayss

hallo,

also, dann mal zum besseren verstaendnis folgende grundinformationen :
bei einer neuinstallation ist es nciht nur mit dem installieren vom windows getan, sondern danach beginnt eigentliche erst die ganze arbeit :

- windows installieren
- alle treiber installieren
- alle programme installieren, die man mag / braucht

das waere so der grobe weg. dir fehlen also die ganzen treiber fuer dein geraet. um dir da profunde hilfe angedeihen zu lassen, wuerde ich gern wissen, welches windows du installiert hast.

ich sehe keinen sinn darin, die nur den einzelnen treiber fuer den wlan adapter zu geben, da ich nur ungern halbe sachen mache.

post scriptum :

...ich weiss, windows 7 ;-) aber : x64/64bit oder x86/32bit ?

post scriptum II :

...welches bios ist auf deinem geraet installiert ??

Gruss
nayss

________________________________________________________
Reschtchreibfeler diehnen ledglisch zur belustischung :D
________________________________________________________
- ASUS NAS M-25

ehemalige Geraete :
- ASUS M50Sa Notebook with Microsoft Windows 7 Ultimate x64
- ASUS U36SD with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64
- ASUS EeePC 1005HA with Microsoft Windows 8.0 Pro with Media Center x86
- ASUS EeePC 1215B with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64
german / deutsch *** english *** russian / по-русский
Letzte Änderung: 15 Feb 2015 20:15 von nayss. Grund: post scriptum angefuegt :: nayss

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • John_asus
  • John_asuss Avatar
  • online
  • New Member
  • New Member
Mehr

15 Feb 2015 21:30 #5 von John_asus

Hallo,

bin leider sehr unerfahren bei diesen Dingen....

Habe Windows 7 Home Premium Service Pack 1 32 Bit Betriebssystem installiert.

Bios Version (habe unter regedit nachgesehen): Asus 6222004 Bios date 15.06.2009

Anwendungen und Programme sind alle installiert (Manche funktionieren noch nicht, da ein aktueller Grafikkartentreiber installiert werden muss - es erscheint die Fehlermeldung "Es wird ein Hardware-Grafikbeschleuniger benötigt")

Hoffe das du mit den Informationen mir weiterhelfen kannst.

lg Hans

Hoffe das Hilft dir weiter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr

15 Feb 2015 22:07 #6 von nayss

hallo,

...naja, nicht so ganz wirklich ;-)

drueck doch mal boitte die windows-starttaste, und gib mal ein <msinfo32> (ohne die eckigen klammern) - wenn das programm startet, steht irgendwo im klartext gleich auf der seite, in der es startet, welches bios installiert ist. diese angabe schreib hier mal bitte rein...
das erste bios update auf der asus-webseite ist version 217 und ist von juno 2010 - wenn deines also tatsaechlich aelter ist, muesste man erst einmal eine bios-aktualisierung vornehmen, und die muss in mehreren schritten erfolgen.
ACHTUNG : warte hier unbedingt auf klare instruktionen, wenn du unsicher bist !! wenn da etwas schief geht, kannst du die kiste wegwerfen... !!

dann meine frage dazu : wieso x86/32bit ? hat das einen bestimmten grund, oder hast du einfach nur nix anderes ?
dein system ist ein 64bit taugliches, daher waere es sinnvoll, auch in anbetracht der vollen 4gb ram/arbeitsspeciher-nutzung, das system mit 64bit aufzusetzen. ausserdem ist es x64 schneller wie x86.

falls du einen installationsdatentraeger fuer 64bit brauchen solltest, daran wirds nicht scheitern. der windows-key auf der unterseite geht naemlich auch mit einem 64bit windows... also einfach bescheid geben...

dass die programme teilweise nicht ohne einen funktionierenden grafiktreiber ihren dienst tun, ist nicht neu. eher normal.
ich wart dann mal auf deine antworten...

Gruss
nayss

________________________________________________________
Reschtchreibfeler diehnen ledglisch zur belustischung :D
________________________________________________________
- ASUS NAS M-25

ehemalige Geraete :
- ASUS M50Sa Notebook with Microsoft Windows 7 Ultimate x64
- ASUS U36SD with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64
- ASUS EeePC 1005HA with Microsoft Windows 8.0 Pro with Media Center x86
- ASUS EeePC 1215B with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64
german / deutsch *** english *** russian / по-русский

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • John_asus
  • John_asuss Avatar
  • online
  • New Member
  • New Member
Mehr

15 Feb 2015 22:26 #7 von John_asus

Hallo,

ok, nun steht da BIOS-Version American Megatrend Inc., 220, 28.07.2010

Zu deiner Frage wieso 32 bit? Ich hatte nur diese Installations-CD griffbereit. Wenn du einen 64bit Installationsdatenträger hättest würde ich diesen versuchen....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr

15 Feb 2015 22:59 - 15 Feb 2015 23:02 #8 von nayss

hallo,

in sachen 64bit schau mal bitte IN DIESEM THEMA HIER nach.
ich wuerde die 64bit professional herunterladen und mir einen 4gb-usb stick nach anleitung erstellen, und anschliessend die ei.cfg auf dem stick loeschen.

bevor du das dann aber installierst, sollten wir erst das bios aktualisieren, und du laedst bitte vorher erst alle treiber herunter, die ich dir morgen hier auflisten werde - samt der richtigen installationsreihenfolge (wichtig !). die solltest du dir vllt. auf einen anderen datentraeger abspeichern. nicht zu vergessen ist auch eine antivirenloesung, die man erst nach der windows- und treiberinstallation installieren sollte, aber auf jeden fall bevor man das erste mal ins netz geht...

und wenn wir das alles gemacht haben kannst du so richtig loslegen. ich hoffe, du bist damit einverstanden ?

Gruss
nayss

________________________________________________________
Reschtchreibfeler diehnen ledglisch zur belustischung :D
________________________________________________________
- ASUS NAS M-25

ehemalige Geraete :
- ASUS M50Sa Notebook with Microsoft Windows 7 Ultimate x64
- ASUS U36SD with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64
- ASUS EeePC 1005HA with Microsoft Windows 8.0 Pro with Media Center x86
- ASUS EeePC 1215B with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64
german / deutsch *** english *** russian / по-русский
Letzte Änderung: 15 Feb 2015 23:02 von nayss. Grund: rechtschreibfehler korrigiert :: nayss

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr

15 Feb 2015 23:57 - 16 Feb 2015 21:40 #9 von Falck

OK, dann wolln wir mal, wird eine lange, ausführliche Anleitung.

BIOS sollte unbedingt aktualisiert werden.In der aktuellen Version werden doch einige Fehler korrigiert.
1. BIOS 222
dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/nb/N61JV/N61JvAS222.zip
und dann
2. BIOS 224
dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/nb/N61JV/N61JvAS224.zip

Die sicherste Methode das BIOS zu flashen, ist aus dem BIOS heraus mit dem darin integrieren Tool EasyFlash.
Zu finden unter dem Reiter "Avanced" (ASUS EZ Flash)
Entpacke die herunter geladene BIOS-Datei und lege sie direkt unter "C" auf der Festplatte ab.
Nicht in einen extra Ordner stecken
Noch sicherer wäre einen USB-Stick in FAT formatieren und dort die BIOS Datei ablegen.
Rechner neu starten und so lange immer wieder F2 drücken bis du im BIOS bist.
EasyFlash starten, du wirst durch den Prozess geleitet.
Nach dem Flashen, beim nächsten Neustart, noch mal ins BIOS gehen und die "Default Settings" unter "Exit" laden.

Unter EasyFlash muss C:\ nicht unbedingt die Systempartition sein wo du deine BIOS-Datei abgelegt hast. Kann auch einen anderen Buchstaben haben. Einfach mal die anderen Partitionen in EasyFlash mit den Pfeiltasten auswählen und mit Enter bestätigen.
Dort wiederum mit den Pfeiltasten die BIOS-Datei anfahren und mit Enter bestätigen.
Die BIOS-Datei heißt aber auf jeden Fall so wie auch unter Win.


Des weiteren würde ich auf jeden Fall eine Win7 64Bit Version nehmen.
Windows 7 DVD inklusive Service Pack 1.
Leider befindet sich nur die Professional Version auf dem Server: Windows 7 Professional x64 SP1 .
Die ISO ist gebrannt direkt bootfähig.
Benutzer von anderen Windows 7-Versionen müssen nicht verzagen.
Nun wird aus der Professional Installation ein Image für alle Versionen gemacht.
Wenn man Datei ei.cfg aus dem source-Verzeichnis des DVD-Images löscht, wird man bei der Installation von Windows 7 gefragt, welche Version man installieren möchte.



Die Imagedatei auf DVD brennen oder auf einen USB-Stick kopieren mithilfe des DVD-to-USB Download Tools von Microsoft, dass du hier bekommst.
Beim Installieren nimmst du dann den MS Schlüssel von der Unterseite des NB. (Home Premium Schlüssel funktioniert natürlich nur mit einer Home Premium Installation)

Das Löschen der ei.cfg Datei erfordert im Normalfall das Auspacken des DVD-Images bzw. das Kopieren der DVD auf Festplatte, das manuelle Löschen und danach muss wieder eine bootfähiges Medium erstellt werden. Das ist aufwändig und fehleranfällig.

Deshalb gibt es das "ei.cfg Removal Utility"
code.kliu.org/misc/win7utils/eicfg_removal_utility.zip

Dieses (wirklich kleine) Programm “löscht” die ei.cfg. Genaugenommen löscht es die Datei nicht wirklich, es markiert im UDF-Dateisystem der ISO-Quelle die Datei als gelöscht. Physikalisch ist sie noch vorhanden, deshalb kann sie mit einem erneuten Aufruf des Programms wieder hergestellt werden.
Das Programm ist selbsterklärend: Beim Aufruf öffnet sich ein Dateiauswahlfenster, in der man die heruntergeladene Windows 7 Iso-Datei auswählt. Je nachdem, wie der Status der ei.cfg gerade ist, wird die entsprechende Aktion ausgelöst: Datei “löschen” oder wiederherstellen.
Die so veränderte Iso-Datei kann nun normal gebrannt werden, da diese Datei ja wie weiter oben schon geschrieben wurde von hause aus bootfähig ist.


So, nun kommen wir zur Installation der Treiber.
Unbedingt folgende Reihenfolge einhalten !!
Alle Treiber für dein Notebook findest du hier:
support.asus.com/Download.aspx?product=3...SLanguage=en-us&type=Map&os=30

1. Chipset
dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/nb/Drivers/Chi...el_XP32_Vista_Win7_9111023.zip
2.VGA Intel:
dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/nb/Drivers/VGA...A_Intel_Win7_64_Z815102405.zip
3.VGA Nvidia:
dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/nb/Drivers/VGA..._nVidia_Win7_64_Z817126883.zip
4. ATK
dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/nb/Drivers/ATK...age_XP32_Vista_Win7_100001.zip

Ab jetzt ist die Reihenfolge egal.

Audio
dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/nb/Drivers/Audio/AUDIO_WIN7_6016000.zip
Lan
dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/nb/Drivers/LAN/LAN_Atheros_Win7_64_10014.zip
Card Reader
dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/nb/Drivers/Car...Alcor_WIN7_32_64_151725482.zip
Touchpad
dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/nb/Drivers/Tou...hpad_Elantech_Win7_64_7059.zip
USB3
dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/nb/Drivers/USB3.0/USB3_WIN7_32_64_Z10170.zip
Intel Rapid Storage Technology driver
dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/nb/Drivers/IRST_WIN7_64_z9561001.zip
Intel(R)_Management_Engine_Interface
dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/nb/Drivers/MEI...el_XP32_Vista_Win7_6001179.zip
Keyboard Device Filter Utility
dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/nb/Drivers/KB_filter/KBFilter_WIN7_64_1003.zip
Power4Gear Hybrid Utility (Energieoptionen)
dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/nb/Apps/P4GHyb...ear_Hybrid_Win7_64_z110030.zip
ASUS ExpresssGate Utility
dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/nb/Apps/Expres...ressGate_Win7_32_64_121337.zip
Wireless Console3
dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/nb/Apps/Wirele...s_Console3_WIN7_32_64_3012.zip

Da für Wireless, Bluetooth und Camera verschiedene Geräte verbaut sein können brauchen wir davon die Hardware ID.
Gerätemanager => Doppelklick auf das unbekannte Gerät => Reiter "Details" => Eigenschaften => Hardware-IDs.
Müssten 2, 3 oder 4 Buchstaben und Zahlenketten untereinander sein.
Diese Zeilen lassen sich kopieren und im Antwortpost einfügen.
Keine Bilder posten.


Schon mal viel Erfolg und einen langen Atem!!

Falck


Edit:
Sorry nayss, bis ich hier fertig war, hattest du schon längst geantwortet.
Wollte mich nicht vordrängen.
Letzte Änderung: 16 Feb 2015 21:40 von Falck.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • John_asus
  • John_asuss Avatar
  • online
  • New Member
  • New Member
Mehr

16 Feb 2015 10:49 #10 von John_asus

Hallo,

vielen Dank für die detaillierte Anleitung.

Da ich wie bereits erwähnt sehr unerfahren in sollen Dingen bin, möchte ich das BIOS nicht unbedingt aktualisieren bzw. auf der 32 Bit-Lösung bleiben, um Fehler von meiner Seite zu vermeiden.

Funktionieren die Treiber, die du aufgelistet hast für die 32 Bit auch?

lg Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.081 Sekunden