Frage M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen

Mehr

01 Mai 2010 14:56 #191 von akbor

akbor antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
ITE ist der Infrarotempfänger.

ISP: TV Cable 17/1 Mbit
Modem: Motorola SBV5121E
Router: Asus RT-N16 (1.9.2.7-rtn-r4772, vsftpd, Samba3, NFS, Transmission, PyLoad...)
NAS: 500 GB 2.5" HDD, ext3, (USB @ RT-N16)
Clients: LG 42LE8500 (wired); Asus X72VN N76VM (wireless); Gigaset S675 IP (wired); eGreat R6S (wired); HTC HD Mini (wireless); HP C310A (wireless); Asus Eee Pad Transformer TF101G (wireless)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr

01 Mai 2010 17:23 #192 von Falck

Falck antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
@MrD
Sorry, habe länger nicht reingeschaut. Ja, ist Infrarot:
www.asustreiber.de/downloads/windows-7/t...ite-remote-w7-3264bit/download
Über den Gerätemanager updaten.

Falck

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr

03 Mai 2010 19:08 #193 von MrD

MrD antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
Falck schrieb:

@MrD
Sorry, habe länger nicht reingeschaut. Ja, ist Infrarot:
www.asustreiber.de/downloads/windows-7/t...ite-remote-w7-3264bit/download
Über den Gerätemanager updaten.

Falck


Vielen Dank - hat einwandfrei funktioniert. :woohoo:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr

14 Mai 2010 21:13 #194 von winsoft

winsoft antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
Ich suche für Windows 7 32bit einen funktionierenden Treiber für die Webcam.
Hersteller: Chicony,(EM2760)
Hardware-IDs:
USB\VID_04F2&PID_B033&REV_6012
USB\VID_04F2&PID_B033

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr

14 Mai 2010 22:05 #195 von Falck

Falck antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
Versuche mal den:
dlsvr04.asus.com/pub/ASUS/nb/Drivers/CMO...a_Chicony_Win7_32_61533132.zip
Über den Gerätemanager updaten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr

16 Mai 2010 01:29 #196 von winsoft

winsoft antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
Danke, Danke, Damke!
Hat funktioniert - musste allerdings vorher im Geratemanger das Gerät löschen, Neustart, und dann über den Gerätemanager aktualisiert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr

20 Jul 2010 17:01 #197 von alex-brazil

alex-brazil antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
Hallo allerseits!
bin neu hier und finde das Forum sehr hilfreich.

Habe auch gestöbert um etwas über meine Abstürze zu finden ... aber leider nichts gefunden... :(

Problem:
Beim Spielen von SimCity oder CivCityRome stürzt mein X72VN ab (schaltet sich komplett ab). :woohoo:

Konfiguration:
Laptop ASUS X72VN [Bios 206 (von ASUS Seite)]
Grafikkarte NVida GeForce 9650 M GT [Treiber V.: 8.15.11.8669]
OS Win7 64bit

Ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand helfen könnte ....
und wenn noch Angaben fehlen bitte kurz melden!

Freundliche Grüsse - Alex

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr

21 Jul 2010 10:40 #198 von bigjazzy

bigjazzy antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
Wird dein notebook sehr heiss??

Vielleicht findest du hier noch ein aktuellere treiber fuer dein notebook.
Hoert sich als ein treiber problem an.
www.nvidia.de/object/notebook-win7-winvi...bit-258.96-whql-driver-de.html

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr

22 Jul 2010 17:39 #199 von alex-brazil

alex-brazil antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
Hallo bigjazzy.

Danke erst mal für Dein Feedback :)

Habe das mal ausprobiert ... gespielt und Temperatur beobachtet ...
Jooop das Ding wird heiss!

Habe daraufhin den Lüfter ausgebaut und mit dem Staubsauger den Lüfter und die Kühlrippen gesäubert. --> DANKE für den Tipp!
Nun bleibt die Temperatur in erträglichem Rahmen. (ASUS NB Probe zeigt an das alles normal ist)

Habe auch den Treiber von der NVidia HP genommen und aktualisiert.

Konfiguration:
Laptop ASUS X72VN [Bios 206 (von ASUS Seite)]
Grafikkarte NVida GeForce 9650 M GT [Treiber jetzt: 8.17.12.5896 statt 8.15.11.8669 ]
OS Win7 64bit

Ergebniss:
Es ist jetzt etwas besser aber der Rechner stürzt immer noch ab. :woohoo:

Hat jemand noch eine Idee? :S

Gruss - Alex

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr

15 Aug 2010 02:08 #200 von kgj-max

kgj-max antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
so
das wird ein langer kommentar, liegt daran dass ich mir viele sachen durchgelesen habe und viel mit informatikern probiert habe.

1. GRAFIKKARTENTREIBER
problembeschreibung: bild friert ein. pc bleibt an.
es gibt auf der nvidia seite einen neuen grafikkartentreiber für die gforce 9650m gt der auch unter win7 64 bit ruckelfrei, kühl und sagen wir einfach super läuft.
ist version 258.96 momentan. die treiber lassen sich problemlos im abgesicherten modus installieren! (beim start F5 drücken und abgesicherten modus auswählen)
außerdem gibt es für windoof sidebarnutzer ein gadet von nvidia was die GPU (so zu sagen grafikkartentemperatur) anzeigt. zu finden auf www.google.de :)

2. BIOS
ich habe momentan version 201 drauf und will updaten. mehrere informatiker in meinem freundeskreis meinten aber dass ich das besser nicht alleine mache, weil der laptop davon völlig (entschuldigt die wortwahl, aber) in den arsch gehen kann und dass ich das lieber einen pc laden machen lasse, weil die versichert sind. also dazu keine weitere sinnvolle information von mir, außer dass version 206 meines wissens momentan die neuste ist und die auf der asus page zum download bereit steht.

3. LÜFTER
ich kenne genug leute die über jahre laptops auseinander geschraubt haben, in supportdiensten gearbeitet haben etc. die meinten dass die meisten eingeschickten laptops zu heiß laufen, sich die leute dann "kühl unterbauten" für den laptop kaufen etc. bei dem asus M70VN kann man hinten die "obere" (große) klappe abschrauben und dann den lüfter mit zwei weiteren schrauben lösen. der hängt dann noch an einem kabel, jedoch lässt sich der "luft-auspusteschacht" säubern. dadurch verfällt auch meines wissens keine garantie! macht das alle 6 monate! vor dem säubern netzkabel ab, akku raus, mit einem pinsel staub lose machen und dann wegpusten (keinen staubsauger!)


viel erfolg! B)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.076 Sekunden