Frage M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen

Mehr

22 Dez 2009 12:46 #121 von akbor

akbor antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
Ich habe meinen Post nochmal aktualisiert. Hat sich mit deiner Antwort überschnitten. S. oben -> "Nachtrag"! Ich danke dir auch für deine Mühe und dafür, dass du für die Fehlerbehebung was tust. Bitte hör nicht auf damit! :)

Gruß

Robert

ISP: TV Cable 17/1 Mbit
Modem: Motorola SBV5121E
Router: Asus RT-N16 (1.9.2.7-rtn-r4772, vsftpd, Samba3, NFS, Transmission, PyLoad...)
NAS: 500 GB 2.5" HDD, ext3, (USB @ RT-N16)
Clients: LG 42LE8500 (wired); Asus X72VN N76VM (wireless); Gigaset S675 IP (wired); eGreat R6S (wired); HTC HD Mini (wireless); HP C310A (wireless); Asus Eee Pad Transformer TF101G (wireless)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr

22 Dez 2009 14:22 #122 von Gralak

Gralak antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
Was für Fehler soll das neue Bios nun beheben? Lichtsensor war ja bei kaum jemanden defekt oder fehlerhaft, mein Lappy funtzt seit dem letzten ja einwandfrei wäre da nicht das Prob mit dem DB-LW.
@ halbwissen, das ist bei Dir denke ich nen Software Fehler, bei mir liest er die BD garnicht erst. Laser tastet 2 mal ab ( kingt nach springen ) und dann tut sich nichts mehr. Laut Arbeitsplatz / Explorer ( doppelklick auf LW ) kommt nur, legen sie eine Disc ein und zack öffnet sich das Teil... :blink:
Laut Asus Support per E-Mail scheint das Ding wohl eindeutig ne Macke zu haben, werds nach Weihnachten einschicken müssen, stresst zwar gewaltig aber laut Mitarbeiter muss man das ganze Notebook einschicken, LWs verschickt Asus nicht. :(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr

22 Dez 2009 14:29 #123 von akbor

akbor antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
Gralak schrieb:

Was für Fehler soll das neue Bios nun beheben?

Na den Fehler, dass bei aktiviertem Lichtsensor das Display nach dem Standby schwarz blieb. Welche Fehler dazu gekommen sind werden wir noch rausbekommen ;)

ISP: TV Cable 17/1 Mbit
Modem: Motorola SBV5121E
Router: Asus RT-N16 (1.9.2.7-rtn-r4772, vsftpd, Samba3, NFS, Transmission, PyLoad...)
NAS: 500 GB 2.5" HDD, ext3, (USB @ RT-N16)
Clients: LG 42LE8500 (wired); Asus X72VN N76VM (wireless); Gigaset S675 IP (wired); eGreat R6S (wired); HTC HD Mini (wireless); HP C310A (wireless); Asus Eee Pad Transformer TF101G (wireless)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr

24 Dez 2009 02:41 - 24 Dez 2009 02:43 #124 von Gralak

Gralak antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
Wat, dafür nen neues Bios ? :blink: nääää... muss noch andere Sachen beheben, das mit deinem Lichtsensor war ja bekannt aba nicht oft auftretend. Also was kann das "neue" denn nun wirklich besser? Plz gib ma info einer hier ^^


lg Icke B)
Letzte Änderung: 24 Dez 2009 02:43 von Gralak.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr

24 Dez 2009 10:06 #125 von akbor

akbor antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
du redest wieder mal wirr

ISP: TV Cable 17/1 Mbit
Modem: Motorola SBV5121E
Router: Asus RT-N16 (1.9.2.7-rtn-r4772, vsftpd, Samba3, NFS, Transmission, PyLoad...)
NAS: 500 GB 2.5" HDD, ext3, (USB @ RT-N16)
Clients: LG 42LE8500 (wired); Asus X72VN N76VM (wireless); Gigaset S675 IP (wired); eGreat R6S (wired); HTC HD Mini (wireless); HP C310A (wireless); Asus Eee Pad Transformer TF101G (wireless)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr

24 Dez 2009 12:03 - 24 Dez 2009 12:04 #126 von MrClickX

MrClickX antwortete auf BIOS v206
Huch! ... Meine Antwort hier ist etwas verrutscht ...

Na jedenfalls ist mit BIOS v206 alles wieder im Lot! ... Konnte keine Bugs mehr finden, außer vielleicht dem doppelten Start, wenn man mit BIOS v206 die "Manufacturer Defaults" gleaden und gespeichert hat. (Dann meldet er auch bei mir: "TPM-Modul konnte nicht gefunden werden" und bootet gleich wieder neu.) - Workaround: "User Defaults" laden, stattdessen, speichern und damit starten.

Frohes Fest für alle!

Carsten
Letzte Änderung: 24 Dez 2009 12:04 von MrClickX.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr

24 Dez 2009 17:22 - 24 Dez 2009 17:53 #127 von schock

schock antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
hi,

ist das bios 206 auch für das x72VN finde nämlich bei asus nichts von nem neuen bios.
finde noch nicht mal das 205.komisch


euch allen noch ein frohes fest und ein gesundes neues jahr.
Letzte Änderung: 24 Dez 2009 17:53 von schock.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr

24 Dez 2009 18:32 #128 von kurim

kurim antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
X72VN = M70VN ist immer noch das Selbe Gerät

Gruss
Kurim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr

24 Dez 2009 23:23 #129 von MrClickX

MrClickX antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
@shock: dann schau doch mal auf Seite 12, eine Seite vor dieser, ganz unten. Da hat kurim das neue BIOS gepostet!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr

26 Dez 2009 19:04 #130 von X72Vseries

X72Vseries antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
Hey leute kann mir jemand von euch weiter helfen.hab mir einen desktop PC Gekauft mit Asus P6T V2 Deluxe 1333Mhz und intel core i7 960 Protessor übertaktet auf vier mal 3.96Ghz und Wasserkühlung.Ach ja 2 Nvidia GTX 285 Grafikkarten sind auch noch drin und 6 GB DDR3 Arbeitsspeicher des problem ist das daß mein Mainbord ne Temperatur erriecht von 67 grad und der prozessor ca 60 grad obwohl ein 120mm gehäuse lüfter und einer für den Wasserkühler ubd noch einer für das netzteil.meine frage vertragen die Komponenten diese Temperatur?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.075 Sekunden