Frage [Diskussion] ASUS O!Play HDP-R1

26 Sep 2009 15:45 #11 von akbor
akbor antwortete auf [Diskussion] ASUS O!Play HDP-R1
Was mich interessiert,

-> gibt es für die Box bereits eine alternative Firmware (wie z.B. für die Router von Asus)?

-> was kann man mit der Box so alles übers Ethernet anstellen? Ist sie ein reiner Client und greift aus irgendwelche Shares (NFS, FTP, Samba/Windows-Freigaben?) im Netzwerk zu, oder kann sie selber als NAS fungieren und den Platteninhalt im Netzwerk (wiederum über (NFS, FTP, Samba?)) zugänglich machen?

Gruß

Robert

ISP: TV Cable 17/1 Mbit
Modem: Motorola SBV5121E
Router: Asus RT-N16 (1.9.2.7-rtn-r4772, vsftpd, Samba3, NFS, Transmission, PyLoad...)
NAS: 500 GB 2.5" HDD, ext3, (USB @ RT-N16)
Clients: LG 42LE8500 (wired); Asus X72VN N76VM (wireless); Gigaset S675 IP (wired); eGreat R6S (wired); HTC HD Mini (wireless); HP C310A (wireless); Asus Eee Pad Transformer TF101G (wireless)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

27 Sep 2009 08:16 #12 von kurim
kurim antwortete auf [Diskussion] ASUS O!Play HDP-R1
-> gibt es für die Box bereits eine alternative Firmware (wie z.B. für die Router von Asus)?

bisher habe ich nix gesehen dazu

-> was kann man mit der Box so alles übers Ethernet anstellen? Ist sie ein reiner Client und greift aus irgendwelche Shares (NFS, FTP, Samba/Windows-Freigaben?) im Netzwerk zu, oder kann sie selber als NAS fungieren und den Platteninhalt im Netzwerk (wiederum über (NFS, FTP, Samba?)) zugänglich machen?

bisher nur reiner client als NAS würde ich ihne auf grund der CPU Leistung schon nicht verwenden wollen..

Gruss
Kurim
Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

27 Sep 2009 20:52 - 27 Sep 2009 20:58 #13 von akbor
akbor antwortete auf [Diskussion] ASUS O!Play HDP-R1
Naja, immerhin reicht die CPU-Leistung dafür, die H.264 kodierten HD-Videos abzuspielen... Hätte ja sein können.

ISP: TV Cable 17/1 Mbit
Modem: Motorola SBV5121E
Router: Asus RT-N16 (1.9.2.7-rtn-r4772, vsftpd, Samba3, NFS, Transmission, PyLoad...)
NAS: 500 GB 2.5" HDD, ext3, (USB @ RT-N16)
Clients: LG 42LE8500 (wired); Asus X72VN N76VM (wireless); Gigaset S675 IP (wired); eGreat R6S (wired); HTC HD Mini (wireless); HP C310A (wireless); Asus Eee Pad Transformer TF101G (wireless)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

27 Sep 2009 22:45 #14 von kurim
kurim antwortete auf [Diskussion] ASUS O!Play HDP-R1
für den zweck ist sie hoch spezialisiert ;)

ist wie mit der beschleunigung von video decoding auf GPUs, welches auch besser geht als mit der CPU die ein "Allrounder" sein muss

Gruss
Kurim
Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

27 Sep 2009 23:03 #15 von akbor
akbor antwortete auf [Diskussion] ASUS O!Play HDP-R1
das ist mir schon klar :) Hätte trotzdem sein können.

ISP: TV Cable 17/1 Mbit
Modem: Motorola SBV5121E
Router: Asus RT-N16 (1.9.2.7-rtn-r4772, vsftpd, Samba3, NFS, Transmission, PyLoad...)
NAS: 500 GB 2.5" HDD, ext3, (USB @ RT-N16)
Clients: LG 42LE8500 (wired); Asus X72VN N76VM (wireless); Gigaset S675 IP (wired); eGreat R6S (wired); HTC HD Mini (wireless); HP C310A (wireless); Asus Eee Pad Transformer TF101G (wireless)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.