Frage [F551C] Neuinstallation auf SSD - NW-Karte Treibersuche

26 Feb 2015 11:07 - 26 Feb 2015 19:24 #1 von erwin1393
Hallo zusammen,

habe bei meinem Asus NB F551C, vor 6 Monaten gekauft, eine Toshiba SSD Festplatte 256 GB einbauen wollen. Systemumzug per empfohlener Migranten-Software, NTI Echo 3, klappte nicht. Also Neuinstallation. WIN7 SP1 Prof. X64. Da bei dem Notebook keine WIN-DVD dabei war, habe ich mir eine OEM Version gekauft. Ich hatte den Ordner "Drivers" auf die neue Festplatte kopiert und USB, Cardreader usw. aktivert.
Nur meine Netzerkkarte und Netzwerkadapter erkennt Windows nicht. Wenn ich sie aus dem Gerätemanager aktivieren will, findet er keinen Treiber, obwohl er im Ordner Drivers ist. Wenn ich den Treiber installiere, meldet er auf english irgendwas von deep sleep oder Kabel locker, (sorry, mein englisch, Note 5), stimmt aber nicht. Baue ich die "alte" Festplatte ein, funzt es.

Nun endlich meine Frage. Ich habe von der alten Festplatte ein Systemabbild erstellt. Kann ich die gefahrlos auf die neue SSD-Festplatte drüberkopieren? Oder was kann ich tun?

BIOS: Americ. Megatr. X551CAP.206 23.10.2013
WIN7 SP1 Prof. x64
Toshiba SSD 256GB

Auf der alten Festplatte stehen unter Netzwerkadapter folgende Einträge:

Atheros AR9485 Wireless Network Adapter
Microsoft-Adapter für Miniports virtueller WiFis
Realtek PCIe FE Family Controller

Letzterer FamilyController findet er auch nicht, obwohl er in "Programme und Funktionen" installiert ist.

Vielen Dank schon mal, für die Mühe

Gruß Erwin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Feb 2015 14:44 #2 von nayss
hallo,

...also, wenn der treiber da icht drin ist, muss du ihn installieren. die treiber findest du dazu HIER .
...unter 'wireless' ist gleich als erstes der atheros-treiber gelistet.
...und unter lan der treiber fuer deinen lan-/ethernet-adapter.\

viel erfolg !

Gruss
nayss

________________________________________________________
Reschtchreibfeler diehnen ledglisch zur belustischung :D
________________________________________________________
- ASUS NAS M-25

ehemalige Geraete :
- ASUS M50Sa Notebook with Microsoft Windows 7 Ultimate x64
- ASUS U36SD with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64
- ASUS EeePC 1005HA with Microsoft Windows 8.0 Pro with Media Center x86
- ASUS EeePC 1215B with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64
german / deutsch *** english *** russian / по-русский
Folgende Benutzer bedankten sich: erwin1393

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Feb 2015 17:15 #3 von erwin1393
Danke für die schnelle Antwort,

ich habe noch Fragen. Bei beiden Dateien soll der gleiche ASUS-Downloader gespeichert werden.
Wenn ich den aktiviere, holt der dann nur den Treiber vom Server oder installiert er die dann sofort auf die Festplatte.
Wenn er sofort installiert, nützt mir das nix. Ich bin ja jetzt auf der alten Festplatte da funktionirt ja alles,
und mit der neuen FP komme ich ja noch nicht in´s Internet.
Und ein Drüberkopieren mit dem Systemabbild geht in die Hose?

Gruß
Erwin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Feb 2015 19:25 - 26 Feb 2015 19:29 #4 von nayss
hallo,

nimm einfach den GLOBAL download, ohne den DLM (downloadmanager)...
da kannst du den treiber herunterladen, abspeichern und dann extra installieren.

Gruss
nayss

________________________________________________________
Reschtchreibfeler diehnen ledglisch zur belustischung :D
________________________________________________________
- ASUS NAS M-25

ehemalige Geraete :
- ASUS M50Sa Notebook with Microsoft Windows 7 Ultimate x64
- ASUS U36SD with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64
- ASUS EeePC 1005HA with Microsoft Windows 8.0 Pro with Media Center x86
- ASUS EeePC 1215B with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64
german / deutsch *** english *** russian / по-русский
Folgende Benutzer bedankten sich: erwin1393

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

27 Feb 2015 01:32 - 27 Feb 2015 01:41 #5 von erwin1393
Auch mit den neuen Treibern hat sich nix geändert. :twirly:

Bei der Treiberinstallation (LAN) per Setup kommt die Fehlermeldung:
"The Realtek Network Contoller ws not found. If Deep Sleep Mode is enabled, please plug the cable."

Aus dem Geräte-Manager heraus findet er den Realtek PCIe FE Family Controller nicht.

Bei WLAN findet er den Atheros AR9485... Controller nicht.

Wie bereits geschrieben, baue ich die alte FP ein geht alles wie geschmiert.

Sch......ade aber auch. An was könnte das liegen? Alle installierten Programme laufen wie geschmiert.
Alle anderen Treiber VGA usw sind problemlos draufgegangen.

Die LAN- und WLAN-Treiber sind auch in "Programme und Funktionen" in der Systemsteuerung aufgeführt.

Gruß Erwin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

27 Feb 2015 17:42 - 27 Feb 2015 17:43 #6 von Falck
Hallo,

deinstalliere mal bitte beide Treiber wieder und verwende folgende:
WLan:
download2.dvd-driver.cz/atheros/drivers/ar5xxx/win7-10.0.0.297-whql.zip
Lan:
12244.wpc.azureedge.net/8012244/drivers/...Install_Win7_7091_01212015.zip
Beide Treiber entpacken und den Treiber jeweils über den Gerätemanager aktualisieren.

Falck
Folgende Benutzer bedankten sich: erwin1393

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

28 Feb 2015 18:58 - 28 Feb 2015 19:00 #7 von erwin1393
:nonono: Halli hallo,

Wieder nix.
Habe die Treiber geholt, alte Treiber über: Systemsteuerung, Programme und Funtionen, deinstallert und die neuen Treiber im seperaten Ordner entpackt und dann versucht sie über den Gerätemnager zu installieren.

Wieder folgende Fehlermeldung:

Netzwerk-Controller
Es wurde Treibersoftware für das Gerät gefunden, aber bei der Installation ist ein Fehler aufgetreten

Qualcomm Atheros AR9485 Wireless Network Adapter

Das System kann angegebene Datei nicht finden

Ethernet Controller:

wie vor, Es wurde Treibersoftware gefunden aber......

Realtek PCIe FE Family Controller

Das System kann angegebene Datei nicht finden.

Ich kann diese Sätze bald nicht mehr sehen.
Ihr gebt euch so tolle Mühe, Vielen Dank dafür. Aber was kann man noch machen?

Gruß
Erwin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

28 Feb 2015 19:19 - 28 Feb 2015 19:32 #8 von Falck
Dubiose Sache! :evil:
Dann versuchen wir es einmal anders herum.

Poste mal bitte die Hardware ID der jeweiligen Geräte.
Gerätemanager => Doppelklick auf das unbekannte Gerät => Reiter "Details" => Eigenschaften => Hardware-IDs.
Müssten 2, 3 oder 4 Buchstaben und Zahlenketten untereinander sein.
Diese Zeilen lassen sich mit einem Rechtsklick kopieren und im Antwortpost einfügen.
Keine Bilder posten.


Kannst auch noch mal die alte HDD einbauen und schauen was dort für Treiber mit welcher Version installiert sind und dich dann mal auf die Suche im WWW machen oder hier posten.

Was für ein Systemabbild hast du erstellt, mit welcher Software?
Ist auch noch eine letzte Option. Neuinstallation wäre besser, denn sonst zieht ja der ganze Müll der letzten Jahre mit um auf die SSD.
Aber besser als wenn`s gar nicht funktioniert.

Wenn dass alles nix hilft schlage ich dir eine erneute, komplette Neuinstallation von Win7 vor. Die benötigten Treiber und in welcher Reihenfolge zu installieren ist würde ich dir hier im Forum posten.

Du siehst, wir sind noch nicht am Ende! ;)
... und geht nicht gibt`s nicht (meistens wenigstens) !

Edit:
NTI Echo 3 for Toshiba
www.nticorp.com/en/us/store/special_offe...mpaign=softecho3ToshibaSpecial
Auch mal mit der aktuellsten Version getestet?
Folgende Benutzer bedankten sich: erwin1393

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

28 Feb 2015 20:10 - 28 Feb 2015 20:55 #9 von erwin1393
Dubios ist gar kein Ausdruck :unsure:

Das Systemabbild habe ich mit WIN Sicherung auf ne andere Festplatte gemacht.
Ins Internet kann ich ja nur mit der alten HD

Hatte vorher ein Abbild mit der neuesten NTI Echo 3 Version gemacht. Kann ich ja wiederholen.

Ich geb dir jetzt mal die Dateien von der alten HDD die noch installiert werden müssen.

Atheros AR9485 Wireless Network Adapter, Treiber Version 9.2.0.480 vom 10.01.2012
Microsoft-Adapter für Miniports virtueller WiFis, Treiber Version 6.1.7600.16385 vom 21.06.2006
Realtek PCIe FE Family Controller, Treiber Version 7.67.1226.2012 vom 26.12.2012

Ich baue jetzt mal die neue wieder ein. (Hab ich ja jetzt Übung drin) ;) und schreib da die Daten raus.

Gruß Erwin

So, hier die 2 Geräte die mit ! im Geräte-Manager offen sind.
Die Nummern sind ja identisch

Ethernet Controller

PCI\VEN_10EC&DEV_8136&SUBSYS_200F1043&REV_06
PCI\VEN_10EC&DEV_8136&SUBSYS_200F1043
PCI\VEN_10EC&DEV_8136&CC_020000
PCI\VEN_10EC&DEV_8136&CC_0200

Netzwerk Controller

PCI\VEN_10EC&DEV_8136&SUBSYS_200F1043&REV_06
PCI\VEN_10EC&DEV_8136&SUBSYS_200F1043
PCI\VEN_10EC&DEV_8136&CC_020000
PCI\VEN_10EC&DEV_8136&CC_0200

Grüerzi wohl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

28 Feb 2015 21:01 #10 von Falck
Hallo,

dass die ID identisch ist kann nicht sein.
Hier mal der Treiber für deinen Realtek LAN. Hab reingeschaut, ID ist dort vorhanden.
www.station-drivers.com/download/Realtek...3(www.station-drivers.com).zip
Entpacken und über den Gerätemanager aktualisieren.

Falck
Folgende Benutzer bedankten sich: erwin1393

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.