Frage [MB] [Maximus VII Formula] >3.0 GB RAM-Problem

21 Mär 2015 07:35 - 22 Mär 2015 19:33 #1 von Necton1
Hallo ich habe das Maximus VII Formula Mainbord und habe 4 mal den gleichen Arbeitsspeicher Corsair CML8GX3M2A 1600C9B der laut liste auch mit dem MB funktionieren soll .

Allerdingt kann ich nur Slot A1 und A2 verwenden . Sobald ein Riegel in B1 und / oder in B2 kommt der Fehlercode 55 der Bildschirm bleibt schwarz und er bootet nicht !

Alle 4 Riegel funktionieren . Bios ist auch dem neuestem Stand (2401) ein Bios Reset hat auch nichts gebracht .

Hat jemand noch eine Idee was ich falsch machen könnte ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

22 Mär 2015 11:03 - 22 Mär 2015 19:34 #2 von Marder
Moin,
Du machst nichts falsch.
Habe auch mit Crosair Venegance Riegeln Probleme auf dem MAXIMUS IV EXTREME.
Ist auch bekannt, siehe : www.hardwareluxx.de/community/forum.php
unter Mainboard-Sammelthreads, dann dein Board raussuchen.
Was empfohlen wird, sind die Speichertimings anzuheben oder die Spannung zu erhöhen.
Es gibt da ein Tool für, nennt sich glaube ich AI Suite für overclocking, oder Du stellst es manuell im Bios ein.
Mußt Du da mal da im Forum nachlesen, was man alles versuchen kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.