Gelöst [GELOEST] [N56VB] Touchpad deaktivieren ?

01 Jan 2015 14:38 - 06 Jan 2015 10:23 #1 von Spiess
[GELOEST] [N56VB] Touchpad deaktivieren ? wurde erstellt von Spiess
Hallo, ich besitze einen Asus N56VB mit Windows 8 und habe ein massive Problem, welches in allen Anwendungen (MS Office, Windows Explorer, Internet etc.) auftritt. Ich kann mit dem Gerät so gut wie nicht arbeiten.
Der Cursor springt regelmäßig und ändert dabei nicht nur die Position sondern aktiviert auch Funktionen wie paste und delete, so dass der Cursor erst springt, ganze gerade geschriebene Zeilen markiert und löscht, während man eigentlich gerade normal schreibt. Auch das Umbenennen von Dateien im Explorer wird häufig abgebrochen und völlig andere Ordner werden markiert (die Gefahr das ungewollt Dateien/Ordner gelöscht werden, ohne dass man das merkt, ist natürlich groß). Das nervt ungemein.

Ich vermute daher nicht das soviel zitierte Touchpad-Berührungs-Problem (mal abgesehen davon, dass ich peinlich darauf achte, das Touchpad beim Schreiben nicht zu berühren) sondern ein Treiber-Problem von USB-Maus und/oder Touchpad und/oder Tastatur (möglicherweise auch in Verbindung mit Windows 8 oder dem USB-Maus-Hersteller) bzw. ein Konflikt zwischen USB-Maus und/oder Touchpad und/oder Tastatur. Wahrscheinlich ist die USB-Maus aber nicht Ursache des Problems, denn ich habe den ganzen Ärger auch, wenn keine USB-Maus eingestöpselt ist.

Um das Problem etwas einzugrenzen, möchte ich generell erstmal das Touchpad deaktivieren/deinstallieren und bin schon beim nächsten großen Problem:

1) Der für das Touch-Pad installierte Treiber (PS/2-Maus) ist auf dem aktuellen Stand und lässt sich nicht deaktivieren (nach Neustart ist er immer wieder da)
2) die FN+F9-Tastenkombination für das Deaktivieren des Touchpads funktioniert nicht! (auf der F9-Taste ist aber eindeutig ein Symbol für die Touchpad-Deaktivierung abgebildet)
3) so etwas wie SmartGesture zum Deaktivieren des Touchpads, wenn eine Maus eingesteckt wird (Häkchen setzen), habe ich bei meinem Asus-Modell nicht gefunden (es gibt generell keine ASUS-Service-Programme auf dem Rechner, mit denen man dieses Problem beheben könnte)
4) Auf Windows 8.1 zu upgraden, in der Hoffnung, dass sich das Cursor-Problem vielleicht durch ein Update des Betriebssystems lösen könnte, möchte ich nicht! Die Erfolgschancen sind wahrscheinlich auch nicht sehr groß

Welche Lösungen gibt es? Könnte es was mit Einstellungen der Tastatur bezüglich Eingabegeschwindigkeit/-sensibilität zu tun haben? Hat ASUS irgendwelche Einstellungen für bestimmte Tastaturkombinationen für bestimmte Befehle (copy/paste/delete), die nicht "Normal" sind. Oder muss ich den Rechner gar neu aufsetzen und Windows 7 installieren.

Für eine Antwort wäre ich dankbar, gruss Alex

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

02 Jan 2015 14:43 - 02 Jan 2015 14:44 #2 von nayss
nayss antwortete auf [N56VB] Touchpad deaktivieren ?
hallo,

...und zuerst einmal ein frohes neues jahr 2015 ! :-)

Spiess schrieb: ...4) Auf Windows 8.1 zu upgraden, in der Hoffnung, dass sich das Cursor-Problem vielleicht durch ein Update des Betriebssystems lösen könnte, möchte ich nicht! Die Erfolgschancen sind wahrscheinlich auch nicht sehr groß

Welche Lösungen gibt es?

Für eine Antwort wäre ich dankbar, gruss Alex


...dazu moechte ich erst einmal festhalten, dass du auf das upgrade auf windows 8.1 nicht drumrumkommst. der support fuer windows 8.0 endet dieses jahr 2015, ich glaube april, wenn ich mich nicht irre.

dann kontrolliere doch einmal, welchen treiber du fuer dein touchpad aktuell installiert hast. kannst du bitte mal die hardware-id und die treiberversion hier mitteilen ? dann schauen wir weiter, erst einmal brauchen wir eine bestandsaufnahme. danke.

Gruss
nayss

________________________________________________________
Reschtchreibfeler diehnen ledglisch zur belustischung :D
________________________________________________________
- ASUS NAS M-25

ehemalige Geraete :
- ASUS M50Sa Notebook with Microsoft Windows 7 Ultimate x64
- ASUS U36SD with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64
- ASUS EeePC 1005HA with Microsoft Windows 8.0 Pro with Media Center x86
- ASUS EeePC 1215B with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64
german / deutsch *** english *** russian / по-русский

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

02 Jan 2015 22:31 #3 von Spiess
Spiess antwortete auf [N56VB] Touchpad deaktivieren ?
Hallo, auch Dir/Euch erstmal ein frohes, gesundes Neues Jahr 2015!! Und danke schon mal für die schnelle Antwort.

Ok - um das Upgrade auf Windows 8.1. werde ich mich bei Gelegenheit kümmern.

Nun zum Touchpad-Treiber. Im Geräte-Manager sind unter "Mäuse und andere Zeigegeräte" zwei Einträge, wovon ja wohl der eine dem Touchpad zuzuordnen ist, oder?
1) HID-konforme Maus > das ist wohl die USB-Maus
2) Microsoft PS/2-Maus > das ist wohl das Touchpad

Ist Deine Frage nach hardware-id und treiberversion mit den 2 Sreenshots "Eigenschaften PS2-Maus" beantwortet, oder soll ich noch woanders suchen. Wenn ja - dann sage mir bitte wo. Danke & Gruss Alex
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

03 Jan 2015 02:09 #4 von nayss
nayss antwortete auf [N56VB] Touchpad deaktivieren ?
hallo,

...ja, gern geschehen ;-)
also in sachen maus hast du recht - die Microsoft PS2-Maus ist dein touchpad. und wie ich sehe, ist da kein treiber installiert. dieser microsoft treiber ist der (sogenannte) standard-treiber. eben der ohne die besonderen merkmale.

der clickpad-treiber ist installiert, sagtest du... - das ist gut so. lassen wir auch so^^...

jetzt versuch doch bitte mal folgendes :
...lade dir mal den aktuellsten treiber fuer das touchpad herunter, extrahieren (auspacken) und dann versuche mal eine manuelle installation des darin enthaltenen treibers.

geht es dann nach dem neustart ?

Gruss
nayss

________________________________________________________
Reschtchreibfeler diehnen ledglisch zur belustischung :D
________________________________________________________
- ASUS NAS M-25

ehemalige Geraete :
- ASUS M50Sa Notebook with Microsoft Windows 7 Ultimate x64
- ASUS U36SD with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64
- ASUS EeePC 1005HA with Microsoft Windows 8.0 Pro with Media Center x86
- ASUS EeePC 1215B with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64
german / deutsch *** english *** russian / по-русский

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

03 Jan 2015 14:56 #5 von Spiess
Spiess antwortete auf [N56VB] Touchpad deaktivieren ?
Jaja, das mit der Asus-Service-Seite ist auch so ne Sache... ich war da schon mal drauf > www.driverscape.com/manufacturers/asus/laptops-desktops/n56vb/16111 >> www.driverscape.com/download/asus-touchpad

Es gibt da drei Download-Möglichkeiten, die mich alle nicht weiterbringen
1) ein Driver-Toolkit, der den Scan über meinen Laptop mit der Meldung "Server returned nothing" beendet
2) ein Synaptics-Treiber, der bei Installation meldet, dass kein Synaptics-Gerät gefunden wurde (Zip-Datei: synaptics_touchpad_16.3.9.0.zip)
3) eine Zip-Datei "46578acfb3563ade79e1eb440d80d7da.zip", die keine Setup-Datei enthält

dann gibt es da noch diese Seite www.notebook-driver.com/de/asus/asus-n56...ok-win8-64bit-driver-utility/#
hier erhalte ich eine Zip-Datei "SmartGesture_Win7_8_VER113". Bei der Installation kommt eine Meldung vom Windows Installer "Eine weitere Version dieses Produktes ist bereits installiert....", muss ich da vielleicht noch ein ATK-Package installieren oder irgendwas deinstallieren?

die gleiche windows-installer-meldung kommt, wenn ich aus der Zip-Datei "SmartGesture_Win7_8_VER201" installiere, die ich von der Seite de.driverscollection.com/?file_cid=466158325719146ea8eff20005b geladen habe

Wie kann das nur so schwierig sein!!! Gibt es keine direkte ASUS-Seite? Warum ist bei einem 900.- €-Gerät der Touchpad-Treiber von Asus nicht gleich mitinstalliert. Das ist doch echter Käse!!!
Hast Du eine Datei/Zip-Datei, die Du mir senden kannst bzw. einen vernünftigen link?

Gruss Alex

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

03 Jan 2015 15:34 - 03 Jan 2015 16:23 #6 von Falck
Falck antwortete auf [N56VB] Touchpad deaktivieren ?

Spiess schrieb:
Wie kann das nur so schwierig sein!!! Gibt es keine direkte ASUS-Seite?


Selbstverständlich gibt es eine ASUS Seite und ich wüsste nicht was da schwierig dran sein soll die zu finden.
www.asus.com/de/support/Download/3/390/0/5/7Sbb22W5xYcTebYe/36/

Dann schaust du unter Funktionen und Programme und deinstallierst selbstverständlich ein eventl. vorhandenes SmartGesture bevor du das neue installierst.
Ebenso das ATK vorher deinstallieren bevor man ein aktuelleres installiert.
Es gibt in unserem Downloadbereich (fast) alles zum herunter laden und das auch noch in der (meist) aktuellsten Version
www.asustreiber.de/downloads/download/31-touchpad/646-asus-smartgesture
www.asustreiber.de/downloads/download/12-atkkomponenten/643-atk-package
Man muss halt mal (selber) nachschauen.

Falck

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

03 Jan 2015 21:47 #7 von Spiess
Spiess antwortete auf [N56VB] Touchpad deaktivieren ?
Hallo Falck,
super - vielen dank für die links und Deine Hilfe! Ich hab die beiden Programme/Treiber installiert. Im Geräte-Manager sieht es jetzt so aus (siehe Anlagen). Und die Fn+F9-Tastenkombi hat das Touchpad stillgelegt. Ich werde jetzt mal ein paar Tage am Rechner arbeiten und verkünde dann, wie's läuft.

Gruss Alex
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

04 Jan 2015 00:32 - 04 Jan 2015 00:41 #8 von Falck
Falck antwortete auf [N56VB] Touchpad deaktivieren ?
Hallo,

ich denke mal, da wird`s keine Probleme mehr geben. B)
Alternativ zu Fn + F9, was mit der Zeit vielleicht ein wenig umständlich ist, kannst du dir auch mal dieses anschauen:
Touchpad Blocker www.chip.de/downloads/Touchpad-Blocker_44759999.html
oder
TouchFreeze stadt-bremerhaven.de/touchfreeze-touchpad-am-laptop-deaktivieren

Falck

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

04 Jan 2015 00:43 - 04 Jan 2015 00:46 #9 von nayss
nayss antwortete auf [N56VB] Touchpad deaktivieren ?
hallo,

Spiess schrieb: Jaja, das mit der Asus-Service-Seite ist auch so ne Sache... ich war da schon mal drauf > www.driverscape.com/manufacturers/asus/laptops-desktops/n56vb/16111 >> www.driverscape.com/download/asus-touchpad

...

Wie kann das nur so schwierig sein!!! Gibt es keine direkte ASUS-Seite? Warum ist bei einem 900.- €-Gerät der Touchpad-Treiber von Asus nicht gleich mitinstalliert. Das ist doch echter Käse!!!
Hast Du eine Datei/Zip-Datei, die Du mir senden kannst bzw. einen vernünftigen link?

Gruss Alex


...falck hat ja schon was dazu gesagt, ich will nur noch was ergaenzen : die offizielle seite ist asus.com bzw. support.asus.de/com .
also diese meiner meinung nach ekligen trittbrettfahrer in sachen support wie driverscape.com oder wie sie auch alle heissen, sind in meinen augen eher als miese und fiese virenschleudern zu betrachten, vor denen ich nur warnen und von denen ich nur abraten kann.
:twirly:

'man halte sich da lieber an die herstellerseiten' kann ich da nur sagen und auch empfehlen...

Gruss
nayss

________________________________________________________
Reschtchreibfeler diehnen ledglisch zur belustischung :D
________________________________________________________
- ASUS NAS M-25

ehemalige Geraete :
- ASUS M50Sa Notebook with Microsoft Windows 7 Ultimate x64
- ASUS U36SD with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64
- ASUS EeePC 1005HA with Microsoft Windows 8.0 Pro with Media Center x86
- ASUS EeePC 1215B with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64
german / deutsch *** english *** russian / по-русский

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

05 Jan 2015 23:19 #10 von Spiess
Spiess antwortete auf [N56VB] Touchpad deaktivieren ?
Hallo Falck, hallo nayss,
abschliessend nochmal Danke für Eure Hilfe. Mein Laptop funktioniert jetzt einwandfrei. Gruss Alexander

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.