Frage N76V das WLAN-Modul tauschen

27 Mär 2013 22:57 - 27 Mär 2013 22:59 #11 von akbor
akbor antwortete auf N76V das WLAN-Modul tauschen
OK Leute, schlechte Nachrichten. :( Intel Advanced-N 6235 scheint auf irgendeine Weise mit dem N76 inkompatibel zu sein. Ich habe die Karte eingebaut, WLAN funktioniert, aber von Bluetooth leider keine Spur. Wird nicht erkannt. Es ist auch nicht deaktiviert, es taucht einfach nirgendwo auf. Also musste ich wieder den Originaladapter einbauen. Mein Traum von 802.11n+a ist geplatzt. Sehr schade. Wenn ich nur wüsste an was es liegt... :unsure:

ISP: TV Cable 17/1 Mbit
Modem: Motorola SBV5121E
Router: Asus RT-N16 (1.9.2.7-rtn-r4772, vsftpd, Samba3, NFS, Transmission, PyLoad...)
NAS: 500 GB 2.5" HDD, ext3, (USB @ RT-N16)
Clients: LG 42LE8500 (wired); Asus X72VN N76VM (wireless); Gigaset S675 IP (wired); eGreat R6S (wired); HTC HD Mini (wireless); HP C310A (wireless); Asus Eee Pad Transformer TF101G (wireless)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

28 Mär 2013 05:50 - 28 Mär 2013 06:36 #12 von Falck
Falck antwortete auf N76V das WLAN-Modul tauschen
Moin,

hast du mal das Wireless Console Utility deinstalliert, neu gestartet und geschaut ob BT dann auftaucht?
... und die Treiber hast du installiert, erst BT dann Wifi?
Folgende Benutzer bedankten sich: akbor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

28 Mär 2013 07:10 #13 von akbor
akbor antwortete auf N76V das WLAN-Modul tauschen
Vor dem Umbau habe ich die BT-Software und den WLAN-Treiber deinstalliert. Auch Wireless Display Software. An die Wireless Console habe ich nicht gedacht...

Nach dem Umbau war WLAN sofort wieder da, irgendein Treiber war wohl doch noch im System. Bluetooth habe ich nicht gefunden, weder aktiviert noch deaktiviert, im Geraetemanager auch keine Spur. Wireless Console hat nur das WLAN-Symbol angezeigt, Fn+F2 hat auch nur WLAN an und ausgeschaltet.

Der Treiber.. wie gesagt, Bt hat eigentlich gar keinen eigenen "stand alone" Treiber. Bei Intel kann man eine "BT-Software" downloaden. Für die beiden Module ist diese Software identisch. Nach den Umbau war WLAN sofort einsatzbereit, mit irgendeinem älteren Treiber. Danach habe ich versucht, die BT-SW zu installieren, danach die neuste Treiberversion für WLAN. Hat alles nicht gefruchtet.

Dann habe ich alles zurückgebaut. Wlan und Bluetooth waren sofort da, BT deaktiviert, ich musste es aktivieren. Danach war alles wieder Ok. Ich würde wahrscheinlich das Nootebok kein drittes Mal auseinanderbauen. Es wird nicht stabiler davon und die Folienkabel, die man abstecken soll, sehen auch nicht so aus, als könnte man das beliebig oft tun...

ISP: TV Cable 17/1 Mbit
Modem: Motorola SBV5121E
Router: Asus RT-N16 (1.9.2.7-rtn-r4772, vsftpd, Samba3, NFS, Transmission, PyLoad...)
NAS: 500 GB 2.5" HDD, ext3, (USB @ RT-N16)
Clients: LG 42LE8500 (wired); Asus X72VN N76VM (wireless); Gigaset S675 IP (wired); eGreat R6S (wired); HTC HD Mini (wireless); HP C310A (wireless); Asus Eee Pad Transformer TF101G (wireless)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

29 Mär 2013 19:45 - 29 Mär 2013 19:47 #14 von akbor
akbor antwortete auf N76V das WLAN-Modul tauschen
Nachtrag:

Nachdem ich heute mit Fn+F2 gespielt habe und beobachtet habe, dass eine Abschaltung von Bluetooth dazu führt, dass der Bluetooth-Adapter komplett aus dem System verschwindet und nicht einmel im Gerätemanager sichtbar ist, habe ich noch einen Versuch gewagt. Das Notebook nochmal zerlegt (ja gut, jetz bin ich halt geübt und schaffe das in 15 Minuten ;)), vorher alles deinstalliert, was mit WLAN/BT zu tun hat (das heisst auch WC3!) und alle Treiber aus dem System gelöscht. Wireless-N 2230 raus, Advanced-N 6235 rein, vorsichtshalber ohne alles zusammenzubauen die System-HDD angeschlossen und gebootet. Und siehe da - Bluetooth wurde automatisch erkannt und ein Microsoft-Treiber wurde installiert. Dann nur noch den Intel WLAN- und BT-Treiber nachgeschoben und WLAN-Adapter wurde auch erkannt. Alles funktioniert. Danke für die Unterstützung! Das Thema hier kann man zumachen. :)

ISP: TV Cable 17/1 Mbit
Modem: Motorola SBV5121E
Router: Asus RT-N16 (1.9.2.7-rtn-r4772, vsftpd, Samba3, NFS, Transmission, PyLoad...)
NAS: 500 GB 2.5" HDD, ext3, (USB @ RT-N16)
Clients: LG 42LE8500 (wired); Asus X72VN N76VM (wireless); Gigaset S675 IP (wired); eGreat R6S (wired); HTC HD Mini (wireless); HP C310A (wireless); Asus Eee Pad Transformer TF101G (wireless)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

29 Mär 2013 21:10 #15 von akbor
akbor antwortete auf N76V das WLAN-Modul tauschen
Ahmm... doch noch ein letzter Nachtrag:

Wireless Console 3 verträgt sich überhaupt nicht mit Intel Advanced-N 6235. Zumindest nicht in der Version 3.0.38. Auch wenn man versucht, WC3 nachträglich zu installieren, führt das zum Verschwinden des Bluetooth adapters aus dem System. Also muss ich jetzt auf WC3 verzichten.

Noch habe ich folgendes beobachtet. Der Einbau von Intel Advanced-N 6235 hat das Verhalten von Fn+F2 verändert. Früher mit dem Originaladapter war es so:

-> WLAN an / BT an -> Fn+F2 -> WLAN aus / BT an -> Fn+F2 -> WLAN an / BT aus -> Fn+F2 -> WLAN aus / BT aus -> Fn+F2 ->
|_____________________________________________________________________________________________________|

Jetzt nach dem Umbau schaltet Fn+F2 nur WLAN ein und aus. Bluetooth wird gar nicht mehr ein- und ausgeschaltet.

Das nur am Rande.

ISP: TV Cable 17/1 Mbit
Modem: Motorola SBV5121E
Router: Asus RT-N16 (1.9.2.7-rtn-r4772, vsftpd, Samba3, NFS, Transmission, PyLoad...)
NAS: 500 GB 2.5" HDD, ext3, (USB @ RT-N16)
Clients: LG 42LE8500 (wired); Asus X72VN N76VM (wireless); Gigaset S675 IP (wired); eGreat R6S (wired); HTC HD Mini (wireless); HP C310A (wireless); Asus Eee Pad Transformer TF101G (wireless)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

29 Mär 2013 23:56 #16 von Falck
Falck antwortete auf N76V das WLAN-Modul tauschen
Teste mal bitte mit WC 3.0.19 ob da eine Veränderung stattfindet.
support.asus.com/Download.aspx?SLanguage...le_3_WIN7_32_WIN7_64_z3019.zip
Außerdem, auch wenn`s jetzt vielleicht komisch wird, starte das NB mal nur mit eingelegtem Akku.
Veränderungen im GM und mit Fn/F2?
So war`s bei mir.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Mär 2013 09:18 - 30 Mär 2013 09:21 #17 von akbor
akbor antwortete auf N76V das WLAN-Modul tauschen
Ja, es gibt eine Veränderung: WC3 3.0.19 steuert zwar Bluetooth des N 6235 auch nicht mit, aber es ist wenigstens nicht "dauergeblankt" - BT ist immer an.

WC3 3.0.19 klinkt sich in die OSD-Aneige ein und blendet eigene Anzeige ein, statt der Standard-OSD-Anzeige, wenn man Fn+F2 drückt. Bei jedem Druck wird WLAN getoggelt (an, aus, an, aus). Somit hat WC3 3.0.19 überhaupt keinen Mehrwert - WLAN kann man auf die Art und weise wunderbar mit Fn+F2 ein- und ausschalten.

Einen Effekt hat WC 3.0.19 außerdem noch: sie startet super ohne Administratorrechte im Unterschied zu v3.0.38 :-))) Die Programmierer, die für Asus Anwendungen schreiben, müssen entweder völlige Chaoten sein, oder sie bekommen halt vollig chaotische Requirements.

ISP: TV Cable 17/1 Mbit
Modem: Motorola SBV5121E
Router: Asus RT-N16 (1.9.2.7-rtn-r4772, vsftpd, Samba3, NFS, Transmission, PyLoad...)
NAS: 500 GB 2.5" HDD, ext3, (USB @ RT-N16)
Clients: LG 42LE8500 (wired); Asus X72VN N76VM (wireless); Gigaset S675 IP (wired); eGreat R6S (wired); HTC HD Mini (wireless); HP C310A (wireless); Asus Eee Pad Transformer TF101G (wireless)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Mär 2013 10:21 - 30 Mär 2013 10:47 #18 von Falck
Falck antwortete auf N76V das WLAN-Modul tauschen

akbor schrieb: Die Programmierer, die für Asus Anwendungen schreiben, müssen entweder völlige Chaoten sein, oder sie bekommen halt vollig chaotische Requirements.


Anderes Thema, aber genau meine Meinung!
www.asustreiber.de/forum/75-windows-7/37...ebcam-steht-auf-dem-kopf#37314

akbor schrieb: WC3 3.0.19 klinkt sich in die OSD-Aneige ein und blendet eigene Anzeige ein, statt der Standard-OSD-Anzeige, wenn man Fn+F2 drückt. Bei jedem Druck wird WLAN getoggelt (an, aus, an, aus). Somit hat WC3 3.0.19 überhaupt keinen Mehrwert - WLAN kann man auf die Art und weise wunderbar mit Fn+F2 ein- und ausschalten.


Genau so ist`s bei mir auch.
Ohne WC leuchtet keine WLan-LED am Notebook, deshalb hab ich sie installiert.

akbor schrieb: Einen Effekt hat WC 3.0.19 außerdem noch: sie startet super ohne Administratorrechte im Unterschied zu v3.0.38 :-)))


Na, wenigstens ist dieses Problem gelöst. Da BT dauerhaft an ist, verwende ich das BT Symbol im Systemtray (unten Rechts) um es an und auszuschalten.

Falck

Edit:
Hat sich das Problem mit P4G eigentlich erledigt? Hab es jetzt nicht mehr ganz so verfolgt.
Ansonsten teste mal Version 1.1.43

Dateianhang:

Dateiname: Power4Gear...1143.rar
Dateigröße:10,463 KB
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Mär 2013 12:53 - 30 Mär 2013 14:01 #19 von akbor
akbor antwortete auf N76V das WLAN-Modul tauschen
Das Problem mit P4G (Rechte!) ist noch aktuell. Ich werde die v1.1.43 ausprobieren, Danke!

Recht hast Du, die WLAN-LED funktioniert ohne W3C nicht, das ist mir erst jetzt aufgefallen. Ich hätte die ANsteuerung der WLAN-LED in das ATK-Package gepackt, statt eine extra nicht funktionsfähige Anwendun dafür zu erfinden. :)

EDIT: P4G v1.1.43 läuft ohne Adminrechte auch nicht :(

ISP: TV Cable 17/1 Mbit
Modem: Motorola SBV5121E
Router: Asus RT-N16 (1.9.2.7-rtn-r4772, vsftpd, Samba3, NFS, Transmission, PyLoad...)
NAS: 500 GB 2.5" HDD, ext3, (USB @ RT-N16)
Clients: LG 42LE8500 (wired); Asus X72VN N76VM (wireless); Gigaset S675 IP (wired); eGreat R6S (wired); HTC HD Mini (wireless); HP C310A (wireless); Asus Eee Pad Transformer TF101G (wireless)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Mär 2013 18:26 #20 von Falck
Falck antwortete auf N76V das WLAN-Modul tauschen
Sch...ade!
Win7 kann man seit Okt.2009 käuflich erwerben.
Ich denke mal die Version V1.1.19 vom 2009.09.07 wird die Erstausgabe von P4G für Win7 sein.
Wenn du Durchhaltevermögen zeigst, kannst du diese und nachfolgende Versionen ja mal testen. ;)
support.asus.com/Download.aspx?SLanguage...Gear_Hybrid_WIN7_64_110019.zip

Falck

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.