Frage M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen

16 Aug 2010 19:34 #201 von alex-brazil
alex-brazil antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
Hallo allerseits.

Also ich habe den Treiber aktualisiert und nun scheint die "Kiste" stabil zu laufen.

Das "gadget" habe ich mir spasseshalber auch runtergeladen ... 48°C im Normalbetrieb...

Danke noch mal an Alle! Ihr habt mir echt geholfen!!! Super! :)

@kgj-max - Warum sollte ich nicht den Staubsauger benutzen? :wassat:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Aug 2010 10:03 #202 von MrClickX
MrClickX antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
Immer noch kein neues BIOS? Das 206er ist wohl das Letzte? ... Schade! ... Es gibt bestimmt noch einiges zu verbessern ... Z.B. "Fn+A" ...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Aug 2010 12:56 #203 von akbor
akbor antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
Ich habe speziell zu Fn+A schon mehrmals bei Asus angefragt. Die Anfrage hat man immer mit dem Hinweis "warten Sie auf ein Update" versickern lassen, letzens kam dann folgende Antwort:

nach den mir vorliegenden Bios Release Informationen wurde der Fehler den Sie beschreiben mit Bios Version 206 behoben, da das Produkt allerdings EOL ist wird es dafür auch kein neues Bios geben.


Asus sucks, zumal in v206 ist da gar nichts behoben. Man muss das Eisen schmieden, solange es heiss ist. Jetzt wird es kein neues BIOS mehr geben.

ISP: TV Cable 17/1 Mbit
Modem: Motorola SBV5121E
Router: Asus RT-N16 (1.9.2.7-rtn-r4772, vsftpd, Samba3, NFS, Transmission, PyLoad...)
NAS: 500 GB 2.5" HDD, ext3, (USB @ RT-N16)
Clients: LG 42LE8500 (wired); Asus X72VN N76VM (wireless); Gigaset S675 IP (wired); eGreat R6S (wired); HTC HD Mini (wireless); HP C310A (wireless); Asus Eee Pad Transformer TF101G (wireless)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Aug 2010 19:38 #204 von MrClickX
MrClickX antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
Na supi! ... Habe ich das Ding gerade mal 16 Monate und nu ist das Produkt "EOL", obwohl es definitiv nur unter WinVISTA einwandfrei funktioniert. ... Nie wieder ASUS ... Ich habe meiner Mutter neulich ein aufgrund des nachweislich bekannt schlechten ASUS-Supports (Treiber-Updates, BIOS Updates, schlechte, holprige und mit nur wenigen Features versehene Tools/Programme auf der beiliegenden CD zum Gerätekauf) ein fast gleichwertiges ACER Notebook gekauft. ...

Ich finde, man sollte sich das nicht gefallen lassen, wenn ASUS meint nur neue Hardware billig produzieren zu müssen, aber diese dann nur kurzzeitig mit Treibern zu unterstützen, - ganz nach dem Motto: Dann kauft sich der Kunde eben neue Hardware, sobald ein neues Betriebssystem herauskommt ...

In meinem Fall kam das neue Betriebssystem dann schon während des Kaufes heraus (als Win7 Beta-Version, die von ASUS schonmal garnicht unterstützt wurde) - und als dann wenige Monate später die offizielle Win7-Version folgte, brauchte ASUS noch Wochen, bis Treiber für das M70Vn Board herauskamen - und noch Monate, bis diese Treiber (und das v206er BIOS) dann auch offiziell auf der Kundensupport-Seite gelistet wurden (erst Anfang 2010, nachdem im Oktober 2009 bereits die fertige Win7-Version erschienen war!).

Sorry, aber dafür habe ich kein Verständnis als Westeuropäer - und wenn ich mal so daran denke wie ungeduldig die meisten amerikanischen Kunden sind, die ich kenne, dann muß ich mich doch sehr wundern, daß dieses Geschäftsprinzip von ASUS offensichtlich erfolgreich ist?! ... Jedenfalls gibt es wohl noch genug Dumme, die sich dann gleich einen neuen Computer vom gleichen Hersteller kaufen, weil sie ja mit irgendeinem PC/Notebook/whatever... schnell weiterarbeiten müssen.

Ich hatte ASUS damals aufgrund der vielen positiven CT (Markenzeichen der Firma Heise Verlag) Testberichte kennengelernt. - Das war noch in den 90er Jahren, als ASUS gute, schnelle Motherboards baute. - Dann wurden die Motherboards und deren BIOS-Unterstützung auch immer schlechter- und seltener (wenn ich da nur an die Probleme mit dem P4P800 denke, die es ebenfalls mit diversen Grafikkarten und RAM-Chips gab!). - Ich hatte mir dann auch ne ganze Weile keinen neuen PC gegönnt, - oder jedenfalls nur irgendwelche "Stangenware" vom Discounter, - bis ich das Angebot für das nigelnagelneue X72Vn Notebook bei notebooksbilliger.de gesehen habe (nur 998,-) mit 4 GB RAM und 320x2 HDs, Anfang 2009. - Da dachte ich: "Naja, dann will ich doch nochmal ASUS versuchen!" ... Und prompt wurde ich enttäuscht ...

Goodbye ASUS!!!
Never again!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Aug 2010 23:24 #205 von akbor
akbor antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
OT: vertrau mir, nach meiner Erfahrung ist Acer noch viel schlimmer ;)

ISP: TV Cable 17/1 Mbit
Modem: Motorola SBV5121E
Router: Asus RT-N16 (1.9.2.7-rtn-r4772, vsftpd, Samba3, NFS, Transmission, PyLoad...)
NAS: 500 GB 2.5" HDD, ext3, (USB @ RT-N16)
Clients: LG 42LE8500 (wired); Asus X72VN N76VM (wireless); Gigaset S675 IP (wired); eGreat R6S (wired); HTC HD Mini (wireless); HP C310A (wireless); Asus Eee Pad Transformer TF101G (wireless)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Apr 2012 08:12 #206 von TimZucker
TimZucker antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
Hallo zusammen,

erstmal großes Lob an das Forum und die aktiven Leute hier, hat mir sehr weiter geholfen.
Habe auch den M70Vn/X72Vn und hatte die Einfrier-Probleme mit der Nvidia-Grafikkarte.
Durch das Bios Update auf 206 scheint das jetzt behoben zu sein.

Allerdings habe ich nach dem Bios-Update 2 Partitionen verloren.
Wenn ich im Bios in den Flash-Wizard gehe, kann ich die Partitionen noch auswählen und sehe, dass alle Verzeichnisse/Dateien/etc. vorhanden sind.

Kann mir da jemand weiter helfen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Apr 2012 09:02 #207 von ernst1080
ernst1080 antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
Gehe mal in die Datenträgerverwaltung und schaue mal, ob nur der Laufwerksbuchstabe entfernt wurde. Wenn ja dann einfach ein Rechtsklick auf deine Laufwerke und Laufwerksbuchstaben hinzufügen.

MFG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Apr 2012 20:39 #208 von TimZucker
TimZucker antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
Heute Win-Update installiert, neu gestartet, auf einmal waren die Laufwerke da?!?
Komisch, aber hauptsache es läuft.
Trotzdem danke ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

01 Mai 2012 14:06 #209 von nayss
nayss antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
hallo,

@ mr.clickx :

deine veraergerung mit allem respekt und mit allem verstaendnis dafuer, ABER : du darfst dich beschweren, dann aber bitte gern direkt bei asus und bitte nicht bei uns.

ich fasse mich kurz, da ich das schon gefuehlte 1.000-mal geschrieben habe :

WIR hier sind kein offizielles asus-support-forum.
wir werden teilweise sogar vom asus-support empfohlen, wenn denen 'die ideen ausgehen', um es mal salopp zu formulieren. jeder hier arbeitet freiwillig und unentgeltlich, um die probleme derer zu loesen, die es selbst nicht koennen oder wenn die offizielle hilfe nicht zum gewuenwschten ergebnis fuehrt.

das heisst aber nicht, dass wir hier persoenlich und kritiklos alles super-duper-doll finden oder finden muessen, was asus (ASUSTek) weltweit alles so macht. da wir (im gegensatz zum offiziellen asus-support) unabhaengig sind, sind wir gluecklicherweise in diesem punkt auch frei.
allerdings machen wir das aber auch, weil wir eine gewisse positive grundeinstellung diesem hersteller gegenueber haben, welche sehr oft auch auf negative erfahrungen mit anderen herstellern basiert…

wir stellen uns auch einige dinge besser vor im asus-support...
allerdings bringt es nichts, wenn du hier 'vom leder laesst', weil neue besucher, denen wir vielleicht tatsaechlich helfen koennten, davon abgeschreckt werden und uns fuer den echten asus-support halten.

kurz gesagt : wir sind einfach die falsche stelle, um sich ueber den asus-support zu beschweren.
das hilft dir vielleicht nicht weiter, ist aber leider so.d
danke fuers verstaendnis.

gruss nayss

Gruss
nayss

________________________________________________________

Reschtchreibfeler diehnen ledglisch zur belustischung :D
________________________________________________________

- ASUS M50Sa Notebook with Microsoft Windows 7 Ultimate x64
- ASUS U36SD with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64
- ASUS NAS M-25

ehemalige Geraete :
- ASUS EeePC 1005HA with Microsoft Windows 8.0 Pro with Media Center x86
- ASUS EeePC 1215B with Microsoft Windows 8.1 Pro Update 1 x64

german / deutsch *** english *** russian / по-русский

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

28 Dez 2018 18:09 #210 von Charly66
Charly66 antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
Hi! ... Ich hatte das Problem, dass ich keine geeigneten Bluetooth-Treiber mehr für Windows 10 gefunden habe. (Wollte meinen drahtlosen Jabra-Kopfhörer direkt mit dem Asus X72Vn koppeln, ohne einen externen BT-Stick benutzen zu müssen.) - Leider funktionieren die alten Treiber von der Asus-Downloadseite nicht mehr unter Win10! ... Wer jedoch mal nach:

" Broadcom BT-253 Module Bluetooth Driver 12.0.0 ."

googelt, der wird trotzdem fündig, auch wenn die Treiber für Win8.1 gedacht sind. - Ich habe die Version 12.0.0.9580 gefunden, die sich (trotz Ignorierens des Windows-Sicherheitshinweises) prima installieren ließ und auch funktioniert! - Ggf. kann man sich auch noch die "Wireless Console 3" ergoogeln und damit zusammen benutzen. Allerdings bringt ja Windows 10 auch Bordmittel mit, die die Wireless Console ersetzen.

Wollte ich nur mal los werden

Carsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum