Frage M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen

26 Nov 2009 14:06 #101 von DiesDasAnanas
DiesDasAnanas antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
ja aber dann is das bei mir imme noch recht hell!
außerdem will ich die helligkeit gerne über die hotkeys regeln dafür sin die ja au da xD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Nov 2009 20:40 #102 von hooten
hooten antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
So ich dreh hier blad durch. Vorne weg: Hab die SuFu benutzt und mich informiert über die Probleme und Lösungen. Allerdings war für mich nicht di richtige dabei.

Ausganssituation: X72vn: 9650GT, T9400, 2x Seagate 250GB,

Ich möchte nun Win 7 Pro 64bit installieren. Klappt alles wunderbar. Ich installiere die Treiber, die kurim hier gepostet hat, was auch alles ohne Probleme klappt. Graka Treiber hab ich alle schon mal ausprobiert. Von Nvidia, von Asustreiber, von Windows.

Nun ist es so, dass ich (egal welchen Grakatreiber installiert habe) ein paar Stunden ohne Probleme Musik hören, Filme sehn und Spiele Zocken kann. Doch als ich heute ne runde gezockt habe (ich hab gestern formatiert und Win 7 neu draufgeschmissen) traten die Probleme wieder auf.

Das äußert sich wie folgt: Zu erste fängt das Spiel kurz an zu stocken/laggen. Dann gibt es in der darauf folgenden Minute (is ca. ne minute) kleine Mikroruckler. Dann bleibt das Bild stehn. Maus reagiert nicht. Allerdings reagiert das Keyboard noch auf NUM und Capslock (die Lämpchen oben lassen sich ein und aus schalten.
Was ich noch komisch finde ist, dass der Sound ersteinmal weiterläuft und dann ein Abschnit von 2-3 sekunden immer wieder wiederholt wird, ähnlich wie bei einem Schallplattensprung.
Der Laptop lässt sich dann nur noch durch langes D0ücken des Powerschalters ausschalten.

Nach dem neustart finde ich dann im Ereignisprotokoll eine Reihe aufeinanderfolgenden Warnungen und Fehlern (Siehe Bildanhang), aus denen ich allerdings nicht schlau werde und auch nichts hilfreiches im Inet drüber finde. Wenn das einmal passiert ist, passiert es in unregelmäßigen Abständen immer wieder.

In der Warnung steht: "Fehler beim Laden des Treibers \Driver\WUDFRd für das Gerät ACPI\ACPI0008\2&daba3ff&1."

BIOS 205 ist drauf.

Ich hoffe ich hab nichts vergessen. Ich hoffe mir kann hier jemand helfen, denn ich bin am verzweifeln! Warum gehts bei den anderen aber bei mir nicht?

lg und dank Hooten
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Nov 2009 21:14 #103 von MrClickX
MrClickX antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
... weil BIOS v205 ungetesteter Schrott ist!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

02 Dez 2009 09:36 #104 von DayWalker5192
DayWalker5192 antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
DayWalker5192 schrieb:

Also mit dem Bios 205 hab ich jetzt folgendes Problem:

In unregelmäßigen Abständen fährt mein Rechner ohne Vorwarnung in den Ruhezustand. (oder Energiesparmodus) Wenn ich ihn dann wieder anmache, wird die alte Win-Sitzung fortgesetzt. Das passiert teilweise 1 mal die Stunde....teilweise alle 10 min.

Das freeze-Problem ist mit dem Bios aber komplett weg.

Pest oder Cholera. Das ist doch scheiße !

Hoffe hierfür hat auch jemand ne Lösung oder einen Ansatz. (Vllt das Bios 206 ?^^)

LG DW5192


So ich hab jetzt wieder diesen "ungetesteten Schrott" (BIOS v205) drauf und hatte wieder das Problem das mein Rechner in den Ruhezustand fährt. Meistens bei Games.

Jetzt hab ich einfach mal den AKKU rausgenommen und das System läuft jetzt schon seit über 36 h ohne Probleme.

STATUS: still testing (sieht aber gut aus!)

FRAGE: Hat mein AKKU den "Hau weg" oder woran kann's liegen ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

04 Dez 2009 21:11 - 04 Dez 2009 21:11 #105 von PC-Clown
PC-Clown antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
hi leute,
als erstes möchte ich mich einmal bedanken das meine probleme soweit alle behoben sind dank des neuen Bios und Nvidia-treiber.....

heute fiel mir jedoch ein neues problem auf.
wenn ich den kopfhörer anschliesse, schalten sich die lautsprecher nicht ab.
im grunde nicht wirklich tragisch, doch hier im krankenhaus möchte ich nicht die ganze station unterhalten ;)

vielleicht hat jemand da eine idee

gruss stephan

PS: Falls fragen auftauchen, ich habe alle neuen treiber installiert ;-)

Asus Pro72Vseries - GeForce9650mGT - Realtec Audio - 3GB-Ram - 2Festplatten(320GB+500GB)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Dez 2009 06:57 #106 von Gralak
Gralak antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
Hallihallo again... :blink:

mal nen bisschen das Forum neu aufmischen hier, nein Spass!!! :laugh: Hab nen "neues Problem gefunden, seitdem update damals ( man spule endlose Seiten zurück^^ ) lief alles soweit super, wäre mir da nicht gestern ne böse Überraschung in die Arme gefallen... :(
Hoffe Kurim und co.sind hier noch aktiv!?
Also zum eigentlichen Thema, nach langer Zeit dachte ich mir gestern mal so mir nichts dir nichts, leih dir doch ma paar nette Blue Rays aus der Videothek aus und man siehe da...es passiert nichts! :ohmy: Mein eingebautes BD-Laufwerk kann dies nichtmal lesen, geschweige denn überhaupt in einer weise abspielen...^^
Laufwerk ist dieses "Optiarc BD ROM BC-5500s ATA Divice" , es funktionierte auch mal, weiss leider nichtmehr wann ich das letzte mal das Vergnügen hatte dies in meinen Genuss zu bringen. DVD und CDS laufen einwandfrei aber Blue Rays erkennt es einfach nicht. Hab auch 3 verschiedene durchprobiert also an den "CDs" liegt es definitiv nicht!
Nun das große Rätsel raten, BD - Laser im Ars** oder benötigt es ein Firmware update oder liegt es an der Software und wenn ja an welcher? Windoof 7 oder einfach nur das Programm zum abspielen? Hab dieses WinDVD8 drauf was dabei war, ist ne BD Software also müsste er das erkennen?! Die ist zwar nur für Vista32 ausgelegt, muckt aber nicht rum und wenn Softwarefehler wäre müsste das BD-Laufwerk doch wenigstens die CD lesen können und aufn Arbeitsplatz anzeigen können oder nicht? Das einzige was es mir sagt ist >> Legen sie einen Datenträger ein << ....

Bin mal wieder Rudi Ratlos! :blink: Falls noch Kurim und co.aktiv hier, meldet euch ma bidde zu diesem schei** hier ^^


lg Icke



ps:falls Robert noch aktiv, schick mir sofort deins per Post! :P

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Dez 2009 10:10 - 12 Dez 2009 10:13 #107 von akbor
akbor antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
Ja ich bin noch aktiv und verfolge deine Geschichte mit großer Spannung mit. Was soll ich dir denn per Post schicken? :silly:

Ich habe auch schon mit dem Gedanken gespielt, ein BD/DVD-Combolaufwerk einzubauen, bei mir ist ab Werk Matshita/Panasonic UJ870BJ verbaut. Mein Favorit is im Moment LG CT10N. Ich finde es blöd, dass Asus da mal wieder eine Sonderblende verbaut, die man "transplantieren" muss. Hattest du ab Werk den Sony/NEC BC-5500S, oder hast du es nachträglich eingebaut?

Windows Vista/7 kann nicht von alleine BDs abspielen. Nero 9 lässt sich die BD-Abspieloption extra vergolden, ob WinDVD 8 es kann, weiß ich leider nicht.

Es gibt manchmal auch komische Effekte. Bei mir ließen sich die DVDs nicht abspielen, weil die Regionalzone nicht gesetzt war. Und der blöde Mediaplayer hat sich nicht einmal drüber beschwert, sondern einfach den Dienst verweigert. Da muss man erst einmal drau kommen.

Gruß

Robert

ISP: TV Cable 17/1 Mbit
Modem: Motorola SBV5121E
Router: Asus RT-N16 (1.9.2.7-rtn-r4772, vsftpd, Samba3, NFS, Transmission, PyLoad...)
NAS: 500 GB 2.5" HDD, ext3, (USB @ RT-N16)
Clients: LG 42LE8500 (wired); Asus X72VN N76VM (wireless); Gigaset S675 IP (wired); eGreat R6S (wired); HTC HD Mini (wireless); HP C310A (wireless); Asus Eee Pad Transformer TF101G (wireless)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Dez 2009 13:26 #108 von Gralak
Gralak antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
Hey na :cheer:

ne bei mir war das drin, bin der Meinung das ging auch mal... :S dieses WINDVD spielt es ab, hab sogar das ganz neue nun drauf ( 30 Tage Testversion ) aba BDs nimmt er immer noch nicht an!?
Wasn das fürn Schei**??? :side:


Kein Admin mehr aktiv hier?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Dez 2009 19:00 #109 von Gralak
Gralak antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
Hmm :( keiner nen Plan oda einfach keene Lust? Würde schon gerne wissen ob das Teil defekt ist oda ich zu blöd... :dry:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Dez 2009 20:07 #110 von akbor
akbor antwortete auf M70Vn/X72Vn Bugs und Lösungen
du kannst es mir per Post schicken, ich teste es für dich ;)

Gruß

Robert

ISP: TV Cable 17/1 Mbit
Modem: Motorola SBV5121E
Router: Asus RT-N16 (1.9.2.7-rtn-r4772, vsftpd, Samba3, NFS, Transmission, PyLoad...)
NAS: 500 GB 2.5" HDD, ext3, (USB @ RT-N16)
Clients: LG 42LE8500 (wired); Asus X72VN N76VM (wireless); Gigaset S675 IP (wired); eGreat R6S (wired); HTC HD Mini (wireless); HP C310A (wireless); Asus Eee Pad Transformer TF101G (wireless)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.