Frage USB-Tastatur überschreibt Keyboard-Settings ?

28 Jul 2008 08:10 - 28 Jul 2008 08:12 #1 von Rabenblut
USB-Tastatur überschreibt Keyboard-Settings ? wurde erstellt von Rabenblut
Hallo zusammen,

ich hatte an mein Z53T mit WinXP Pro SP2 am Wochenende eine USB-Tastatur von Cherry angeschlossen um einige Seiten Quellcode bequemer tippen zu können. Das ganze funktionierte auch erstklassig und sogar ohne Treiberinstallation (USB eben ^^)

Als ich dann heute morgen aber einige Änderungen in der Datei vornehmen wollte und die "normale" Notebooktastatur nutzen wollte kam die Ernüchterung.
Manche Buchstaben funktionieren gar nicht mehr, andere geben falsche Zeichen aus.

Ich habe schon versucht den Tastaturtreiber in XP per Hand zu deinstallieren um mit dem Neustart des Rechners neu zu installieren, aber dies brachte keine Besserung.
(101/102 Tasten Standardtastatur wird erkannt)

Einen Hardwaredefekt schliesse ich aus, da ich unter Linux (Slackware) die Notebook-Tastatur korrekt nutzen kann und der Fehler hier nicht auftritt.

Hat jemand eine Idee was ich noch versuchen könnte ?


Schonmal im voraus vielen Dank für die Mühe

Gruss

R

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

28 Jul 2008 18:31 #2 von Rabenblut
Habe das Problem mittlerweile gelöst, einfach im BIOS die automatische Aktivierung des Numpads deaktivieren ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.